Nächste Konsolengeneration - Xbox-Chef: Framerate und Balance zwischen CPU und GPU im Blick

Phil Spencer sieht für die nächste Xbox-Generation Verbesserungsbedarf bei der Framerate. Möglicherweise gibt es in Zukunft mehr Konsolenspiele mit 60 FPS.

von Christian Just,
15.06.2018 21:24 Uhr

Die Xbox One X ist eine sehr leistungsstarke Konsole, dennoch sieht der Xbox-Chef Verbesserungsbedarf.Die Xbox One X ist eine sehr leistungsstarke Konsole, dennoch sieht der Xbox-Chef Verbesserungsbedarf.

Im Interview mit GiantBomb hat Xbox-Chef Phil Spencer ausführlich über die Pläne seines Arbeitgebers Microsoft im Konsolensektor gesprochen. Wir berichteten bereits, dass Spencer in Abo-Modellen und dem Spiele-Streaming den Markt der Zukunft sieht und die Xbox in die entsprechende Richtung führt.

Doch auch eine weitere Aussage Spencers aus dem Interview ist wichtig. Es geht um die Frameraten von Konsolenspielen und die Arbeitsleistungs-Balance zwischen CPU und GPU. Spencer sieht in diesen Bereichen in Zukunft Verbesserungsbedarf:

"Wenn du dir anschaust, was wir jetzt auf der Xbox machen, wie eine variable Refreshrate. [...] Ich denke, die Framerate ist ein Bereich, wo Konsolen generell mehr tun könnten. Schaut man sich die Balance zwischen CPU und GPU in aktuellen Konsolen an, merkt man, dass sie schlechter balanciert sind, als es beim PC der Fall ist. Da könnten wir mehr tun."

Zwar leisten diese Aussagen nicht viel mehr, als die Probleme zu benennen, aber dennoch zeigen sie, dass die Wünsche der Spieler nach beispielsweise 60 FPS auf Konsolenspielen nicht an den Hardware-Entwicklern vorbei gegangen sind.

Die Zukunft der Xbox - Und warum es Microsoft nicht um exklusive Spiele geht - GameStar TV PLUS 17:06 Die Zukunft der Xbox - Und warum es Microsoft nicht um exklusive Spiele geht - GameStar TV


Kommentare(79)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen