Frisch angekündigt & sofort spielbar: 8 coole neue Releases & Demos

Auf mehreren Shows wurden neue Spiele angekündigt. Einige könnt ihr sofort ausprobieren.

von Philipp Elsner,
14.06.2020 12:41 Uhr

Viele frisch angekündigte Spiele könnt ihr jetzt schon zocken - meistens sogar komplett gratis, wie hier zum Beispiel Unbound. Viele frisch angekündigte Spiele könnt ihr jetzt schon zocken - meistens sogar komplett gratis, wie hier zum Beispiel Unbound.

Die E3 hat dieses Jahr viele Gesichter in Form von Shows und Livestreams. Bei Find Your Next Game entdecken wir gemeinsam mit euch täglich neue Spiele - aber auch bei der PC Gaming Show, Guerilla Collective und der Future Games Show gab es einige spannende Ankündigungen.

Das Schöne daran: Viele davon waren unmittelbar nach den Shows bereits spielbar. Wir stellen hier einige Titel vor, die ihr direkt selbst testen könnt!

Torchlight 3 (Early Access)

Zwar wissen wir schon länger, dass Torchlight 3 in der Mache ist, aber mit einem Sofort-Launch haben die Entwickler viele Spieler überrascht.

Ab jetzt könnt ihr das Action-Rollenspiel bei Steam im Early Access für 30 Euro kaufen und darin bereits zwei Akte und vier Klassen zocken - allerdings ausschließlich im Multiplayer! In unserer Spielvorstellung erklärt Kollege Dimi, was Torchlight 3 besonders macht und warum es trotzdem schlechte Karten gegen Diablo hat.

Torchlight 3: Early-Access-Trailer zeigt Gameplay des Diablo-Konkurrenten 1:02 Torchlight 3: Early-Access-Trailer zeigt Gameplay des Diablo-Konkurrenten

Slay the Spire (iOS-Release)

Hä, Slay the Spire gibt es doch schon längst? Richtig, aber jetzt gibt es das gefeierte Deckbuilding-Roguelike auch für unterwegs! Der überraschende Release für iPhones und iPad bringt den Steam-Hit nach der Switch-Version auf weitere Mobilgeräte. Die PC-Version bewerten übrigens von mehr als 60.000 Usern unglaubliche 97 Prozent positiv und sie kommt auf einen Metascore von 89.

Slay the Spire - Video: Was kann der Steam Early-Access Hit? 33:20 Slay the Spire - Video: Was kann der Steam Early-Access Hit?

West of Dead (Beta)

Ron Perlman (Hellboy, Sons of Anarchy) leiht in diesem düsteren Western-Shooter seine Stimme einem untoten Revolverhelden, der sich in der US-Stadt Purgatory einen dramatischen Shootout nach dem anderen mit Banditen und Monstern liefert. Release ist schon am 18. Juni, der Clou ist aber: Bis dahin könnt ihr die Beta einfach kostenlos auf Steam spielen!

Ultrakill (Demo)

Die 90er haben angerufen und wollen ihre Shooter-Reflexe zurück: Ultrakill ist ein neuer Retro-Shooter, der voll in die Kerbe von Doom, Quake & Co. schlägt und mit Splatter-Effekten nicht spart. Die sind aber nicht nur zur Show da: Spritzendes Blut von Gegnern fungiert als Medipack in Ultrakill - kein Witz!

Ein bisschen Devil May Cry ist auch noch an Bord: Je schneller (und stylischer) wir Gegner zerlegen, umso höher steigt das Combo-Meter und schaltet damit neue Waffen-Varianten frei. Wer sich zutraut, Ultrakill ohne epileptischen Anfall spielen zu können, kann die Demo ab sofort bei Steam herunterladen.

Persona 4 Golden (PC-Release)

Persona 4 Golden kommt auf Steam und zwar jetzt sofort! Dank dieser überraschenden Ankündigung dürften vor allem Fans von JRPGs einen Freudensprung machen, denn Persona 4 Golden gilt als absoluter Meilenstein und überzeugte auch die Spielepresse weltweit (der Metascore liegt bei 93).

Auch die ersten Steam-Reviews sehen mehr als vielversprechend aus. Wenn ihr wissen wollt, warum um den Titel so ein Hype gemacht wird, lest euch den Test zu Persona 4 Golden bei unseren Kollegen von GamePro durch.

Cartel Tycoon (Demo)

Auf der PC Gaming Show wurde diese hochgradig kriminelle Wirtschaftssimulation angekündigt, in der ihr als Drogenboss im Kolumbien der 80er Jahre ein Kokain-Imperium errichtet - inklusive Anbau, Schmuggelrouten und Auseinandersetzungen mit rivalisierenden Kartellen, Polizei und CIA.

Der Release ist für Ende 2020 geplant, so lange müsst ihr aber nicht warten: Direkt zur Ankündigung wurde auch gleich eine Demo von Cartel Tycoon via Steam veröffentlicht.

Unbound: Worlds Apart (Prolog)

Auf der Future Games Show wurde mit Unbound ein äußerst charmater 2D-Sidescroller angekündigt, der uns in eine magische (und komplett handgezeichnete) Welt voller cleverer Puzzles, tödlicher Kreaturen und magischer Portale entführt.

Bis zum Release im viertel Quartal, kann man ab sofort den Prolog komplett kostenlos bei Steam spielen - die ersten Reviews fallen fast durch die Bank positiv aus.

Cardaclysm (Demo)

Die Entwickler beschreiben Cardaclysm als Sammelkartenspiel gemischt mit Action-RPG. Statt nur auf einem Spielbrett wie Hearthstone, findet Cardaclysm aber in einer 3D-Welt statt, die prozedural generiert wird und in der Spieler rundenbasierte Gefechte gegen verschiedene Fraktionen von Fantasy-Wesen schlagen.

Zum Release im Sommer 2020 soll es 200 Karten, 40 Artefakte und fünf große Boss-Begegnungen geben. Wer wissen will, wie sich das Ganze spielt, kann bei Steam ab jetzt eine Demo von Cardacylsm ausprobieren.

zu den Kommentaren (11)

Kommentare(11)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen