Persona 4 Golden: Rollenspiel-Klassiker nach über 10 Jahren auf PC

Die Nachricht über den möglichen PC-Release von Persona 4 Golden bestätigt sich - das Spiel ist auf Steam erschienen.

von Mathias Dietrich,
13.06.2020 21:34 Uhr

JRPG-Fans feiern die Bestätigung der PC-Version von Persona 4 Golden (Abbildung ähnlich). JRPG-Fans feiern die Bestätigung der PC-Version von Persona 4 Golden (Abbildung ähnlich).

Update vom 13. Juni: Persona 4 Golden ist auf Steam erschienen. Der Leak bestätigt sich somit. Als Preis veranschlagt Publisher Sega rund 20 Euro für die Standard- und 25 für die Digital Deluxe Edition. Das Spiel könnt ihr wahlweise mit Englischer oder Japanischer Sprachausgabe (inklusive Untertitel) spielen. Deutsche Vertonung oder Texte gibt es nicht.

Original-Meldung vom 10.06.2020:

Seit Jahren gab es immer wieder vereinzelte Hinweise, dass die beliebte JRPG-Serie Persona für den PC erscheinen könnte. Am 13. Juni 2020 hat das Warten möglicherweise ein Ende: Wie ein neuer Eintrag auf SteamDB zeigt, soll zu diesem Termin Persona 4 Golden auf Steam erscheinen.

Offiziell hat der Entwickler und Publisher Atlus die Veröffentlichung noch nicht angekündigt, allerdings lassen die auf SteamDB gefundenen Teaserbilder wenig Spielraum zu. Nicht nur der SteamDB-Entwickler bestätigt deren Echtheit, sondern auch mehrere bekannte Leaker wie Daniel Ahmad und Wario64.

Worum geht es in Persona 4 Golden?

Persona 4 Golden ist die 2012 veröffentlichte und einst PSVita-exklusive erweiterte Version von Persona 4, das wiederum 2008 ausschließlich für die Playstation 2 erschien. Ihr übernehmt die Kontrolle eines japanischen Hochschülers, der in einem sonst ruhigen Dorf in die Ermittlungen einer Mordserie hineingezogen wird.

Das Japano-Rollenspiel ist ein Spin-Off der Megami-Tensei-Reihe, die im Jahr 1987 mit Digital Devil Story: Megami Tensei Monstersammelmechaniken lange vor Pokémon umsetzte. Auch in Persona spielen diese eine Rolle: So sammelt ihr im Spielverlauf die titelgebenden Personas und könnt diese in rundenbasierten Kämpfen einsetzen.

Die Besonderheit von Persona ist, dass das aus der Hauptserie bekannte Dungeon-Crawling um Schulalltag erweitert wird: Zwischen den Kämpfen nehmt ihr am Unterricht teil und verbringt Zeit mit euren Mitschülern. So baut ihr Freundschaften auf, die wiederum eure Personas verbessern.

Einen Trailer der PSVita-Version könnt ihr euch hier ansehen:

Nicht nur was für Genre-Fans

Wie auch die Pokémon-Serie ist Persona 4 Golden nicht nur etwas für hartgesottene JRPG-Fans, sondern bietet Reize für viele Arten von Videospielern. Das unterstreichen auch die Wertungen auf Metacritic: Die PSVita-Version erhielt hier durchschnittlich 93/100 Punkte und damit den »Must Play«-Award. Unsere Kollegen von GamePro halten das Spiel für ähnlich hervorragen und vergaben 92/100 Punkten.

Wer Angst hat, etwas von der Story zu verpassen, kann ebenso beruhigt sein: Wie auch bei Final Fantasy sind die einzelnen Persona-Teile in sich abgeschlossen. Ihr benötigt also keinerlei Vorwissen über die Serie, um der Geschichte folgen zu können.

11 spannende Rollenspiele aus Japan   107     8

Mehr zum Thema

11 spannende Rollenspiele aus Japan

Zuvor veröffentlichte Atlus bereits das Puzzle-Spiel Catherine Classic für den PC, woraufhin viele Fans - und wir auch - mit einem PC-Release der Persona-Spiele rechneten. Sollte sich Persona 4 Golden gut verkaufen, ist auch eine zukünftige Veröffentlichung von Persona 5 Royal, dem neuesten Ableger der Reihe, nicht ausgeschlossen.

Mathias Dietrich

Mathias Dietrich
Kawaraban

Wir schreiben das Jahr 2016 und ich befinde mich in meinem Austauschstudium in Japan. In einer regen Unterhaltung über PC-Ports behauptet ein Kollege von mir: »Mathias. Persona 5 wird nicht für PC kommen.« - und willigt ein es mir zu schenken, sollte sich seine Aussage wider Erwartens als falsch herausstellen. Wie es aussieht stehen meine Chancen mittlerweile ganz gut. Außer jedoch, Atlus veröffentlicht direkt das erweiterte Persona 5 Royale und nicht das Hauptprogramm. Verdammt!

Nichtsdestotrotz gibt es endlich wieder ein hochkarätiges JRPG für PC! Denn ein Großteil der Vertreter dieses Genres sind doch eher auf Enthusiasten ausgerichtet, die mit diversen Mängeln und Wehwehchen dieser Art von Spiel leben können. Persona hingegen ist nicht nur ein gutes Rollenspiel, sondern gibt darüber hinaus noch einen wundervollen kleinen Einblick in die japanische Kultur und das alltägliche Leben.

zu den Kommentaren (134)

Kommentare(134)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen