Neuer Rainbow-Six-Operator bringt das vielleicht tödlichste Gadget bisher ins Spiel

Das große Update High Calibre für Rainbow Six Siege ist erschienen und der neue Operator Thorn mischt mit der Razorbloom-Granate die Angreifer auf.

von Philipp Elsner,
01.12.2021 12:38 Uhr

Rainbow Six Siege - Die neue Verteidigerin Thorn stellt sich im Teaser-Trailer kurz vor 0:21 Rainbow Six Siege - Die neue Verteidigerin Thorn stellt sich im Teaser-Trailer kurz vor

Die vierte Season im Year 6 von Rainbow Six Siege ist da und heißt High Calibre. Oder einfacher ausgedrückt: Es gibt wieder ein großes Update und einen neuen Operator samt Spezialfähigkeit. Und die hat es diesmal wirklich in sich: Brianna »Thorn« Skehan steht ab sofort auf der Seite der Verteidiger zur Wahl und bringt mit ihrer Razorbloom-Granate eine tödliche Falle ins Spiel.

Thorn im Überblick

So funktioniert Razorbloom: Das Gadget von Thorn ist eine Haftmine, die an alle Oberflächen geworfen werden kann und sich dort scharf stellt. Betritt ein Gegner den Radius der Razorbloom, wird nach einer kurzen Verzögerung ein Sprengsatz scharfer Klingen in alle Richtungen abgefeuert, der sofort tödlich ist.

Was die Fähigkeit so stark macht: Im Gegensatz zu vielen anderen Fallen im Verteidiger-Arsenal, ist die Razerbloom in der Lage einen Operator bei voller HP sofort auszuschalten - und das vermag kaum ein Gadget im Spiel! Kapkans Entry-Denial-Minen töten zum Beispiel nicht sofort und sogar die »Welcome Mats« von Frost versetzen Opfer nur in den Downed-Status. Zusätzlich kleben Razerblooms auch an Wänden oder Decken und sind so schwerer aufzuspüren.

Wie man Thorns Gadget effektiv einsetzt: Vor allem Engstellen auf der Map und wichtige Zugangspunkte lassen sich effektiv mit Razerbloom-Granaten abriegeln. Vor allem wenn es am Rundenende hektisch wird und Angreifer unvorsichtig werden, ist das Gadget wertvoll.

Noch mehr wertvolle Tipps mit Thorn gibt es von den Entwicklern selbst:

Rainbow Six Siege: Ubisoft liefert Tipps und Tricks zum neuen Operator Thorn 5:43 Rainbow Six Siege: Ubisoft liefert Tipps und Tricks zum neuen Operator Thorn

Die weitere Ausrüstung

  • Primärwaffen: UZK50Gi SMG oder M870 Shotgun
  • Sekundärwaffen: 1911 TacOps oder C75 Auto
  • Equipment: Mobiler Schild oder Stacheldraht
  • Stats: Gesundheit 2 von 3, Speed 2 von 3 (ausgeglichen)

Mit High Calibre startet auch wie in jeder neuen Season ein frischer Battle Pass, der nun 30 Prozent schneller als bisher freigeschaltet werden kann und 130 Belohnungen wie Skins, Waffen-Anhänger und mehr enthält. Außerdem wird ein täglicher Sieg-Bonus eingeführt, der mehr Renown-Punkte ausschüttet.

Wie immer bringt das Update zudem auch einige Änderungen an der Balance, am Interface und kleine Komfort-Verbesserungen mit sich. Auf der offiziellen Webseite zu R6 High Calibre, findet ihr den kompletten Überblick mit allen Patch Notes

Das passiert sonst noch bei Rainbow Six: Kürzlich wurde für das Spinoff Rainbow Six Extraction eine radikale Preissenkung angekündigt. Der Release ist nach der Verschiebung Mitte des Jahres jetzt für 20. Januar 2022 geplant.

zu den Kommentaren (14)

Kommentare(14)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.