Rainbow Six: Siege

Genre: Taktik-Shooter

Entwickler: Ubisoft Montreal

Release: 01.12.2015 (PC, PS4, Xbox One)

Im Taktik-Shooter Rainbow Six: Siege kämpfen zwei Teams von jeweils 5 Spielern als Angreifer und Verteidiger verschiedener Spezialeinheiten um befestigte Gebäude. Gespielt wird primär im PvP-Multiplayer, es gibt aber auch Einzelspieler- und Koop-Varianten gegen die KI, die hauptsächlich zum Training dienen. Der Einzelspieler umfasst keine Story-Kampagne. In erster Linie geht es in R6 Siege vor allem um so genannte Close-Quarter-Kämpfe und Belagerungen. Dabei kann die Umgebung genutzt werden um Barrikaden zu errichten, Wände zu verstärken und Gebäude in regelrechte Festungen zu verwandeln. Die Angreifer setzen hingegen gezielte Zerstörung ein, um die Verteidiger selbst bei sichergeglaubter Deckung flankieren zu können. Spieler erstellen keine eigene Klasse, sondern übernehmen einen so genannten Operator. Die Operator funktionieren wie MOBA-Helden und bieten ein individuelles Aussehen, eine eigene Geschichte sowie eigene Waffen und spezifische Ausrüstung. Jedes Gadget eröffnet dabei eine neue strategische Option für das Team. Die Möglichkeiten reichen von Störsendern über Fallen bis hin zu besonderen Waffen oder Sprengladungen. Jede Runde beginnt mit einer Vorbereitungsphase, in der die Angreifer mit Drohnen die Map auskundschaften, während die Verteidiger ihre Stellung befestigen. Nach dieser Prep-Phase beginnt der Einsatz und die Angreifer stürmen das Zielobjekt. Neben dem primären Szenario, in dem eine Bombe entschärft werden muss, gibt es noch einen Geisel- und einen Eroberungs-Modus. Die Operatoren gehören auf beiden Seiten zu internationalen Polizei- und Militärkräften wie GSG9, FBI SWAT, Speznaz, SEALS oder GROM. Terroristen gibt es nur im Koop-Modus. Ausrüstung, optische Gimmicks wie Skins und Operatoren können mit erspielter Ingame-Währung oder über einen Echtgeld-Shop freigeschaltet werden. Neue Operator sowie Maps erscheinen in regelmäßigen Abständen als kostenlose DLCs.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen