Ninja von Twitch & Mixer nach Hollywood: Streaming-Star will nun Filme machen

Tyler Blevins hat sich als weltgrößter Streamer auf den Plattformen Twitch und Mixer einen Namen gemacht. Jetzt möchte “Ninja” hoch hinaus und strebt eine Filmkarriere in Hollywood an.

von Vali Aschenbrenner,
02.08.2020 12:15 Uhr

Mit Fortnite wurde Ninja zum Weltstar und Millionär. Jetzt möchte der ehemalige Twitch- und Mixer-Streamer herausfinden, ob er auch in Hollywood Fuß fassen kann. Mit Fortnite wurde Ninja zum Weltstar und Millionär. Jetzt möchte der ehemalige Twitch- und Mixer-Streamer herausfinden, ob er auch in Hollywood Fuß fassen kann.

Er war der größte Streamer auf Twitch, wechselte dann zu Mixer und hat in Fortnite sogar einen ganz persönlichen Skin gewidmet bekommen: Jetzt arbeitet Tyler »Ninja« Blevins nach der Schließung der Microsoft-Plattform an einer Rückkehr in die Welt des Videospiel-Streaming und strebt darüber hinaus einer weitere Karriere an. Und zwar eine auf der ganz großen Leinwand.

Ninja geht nach Hollywood

Wie THR berichtet, plant Ninja aktuell, in Hollywood Fuß zu fassen. Dafür möchte er sich vor und hinter die Kamera stellen und erklärt, dass er als Schauspieler und/oder Synchronsprecher in unterschiedlichsten Kinofilmen und Animationsprojekten mitwirken möchte.

Wie das konkret aussieht, muss sich noch zeigen. Aus dem Bericht geht lediglich hervor, dass Ninja sich momentan mit diversen Drehbüchern beschäftigt. Zusätzlich arbeitet Tyler Blevins an eigenen Projekten, bei denen er die Hauptrolle spielen oder sie zumindest produzieren könnte.

Allerdings muss eine Rolle auch »Sinn machen«: Von seinen schauspielerischen Fähigkeiten ist Ninja nicht hundertprozentig überzeugt. Blevins betont seine Skepsis, ob er tatsächlich das Zeug dazu hat und legt gemäß seiner eigenen Aussage Wert darauf, dass potentielle Projekte für ihn überhaupt »sinnvoll« sind. Allerdings bekam er diesbezüglich bereits positives Feedback, was ihn dazu motiviert, das Filmgeschäft weiter zu erkunden.

Streaming-Star Ninja erhält eigenen Fortnite-Skin   94     1

Mehr zum Thema

Streaming-Star Ninja erhält eigenen Fortnite-Skin

Ninja wirkte bereits an Kinofilmen mit: Tyler Blevins stand bereits für zwei große Hollywood-Produktionen vor der Kamera. Sein Cameo-Auftritt in Jumanji: The Next Level schaffte es zwar nicht in den fertigen Film, dafür wird er in Free Guy neben Ryan Reynolds (Deadpool) zu sehen sein. Der Videospielfilm ohne konkrete Videospielvorlage erinnert an eine Mischung aus Ready Player One und GTA Online und soll am 10. Dezember 2020 in die Kinos kommen.

Hollywood soll Streaming nicht im Weg stehen: Gegenüber THR verspricht Ninja, dass er Videospiele »sein ganzes Leben lang« spielen wird. Wo genau dies zu welchem Zeitpunkt passieren wird, bleibt allerdings offen. Momentan befindet sich Tyler Blevins in Verhandlungen mit verschiedenen Plattformen - auch eine Rückkehr zu Twitch ist nicht ausgeschlossen.

zu den Kommentaren (94)

Kommentare(94)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen