Ninotaku TV - YouTube-Kanal jetzt mit erster Ninotaku-Folge

Manga, Anime, J-Games - darum geht es in Nino Kerls YouTube-Kanal Ninotaku TV. Die erste Folge seiner wöchentlichen Show ist jetzt online.

von Daniel Feith,
22.01.2014 16:30 Uhr

Mit Ninotaku TV ging vor kurzem ein neuer YouTube-Kanal zu den Themen Anime, Manga und J-Games online. Nino – den Sie von GamePro.de und unserem YouTube-Kanal High5 kennen – präsentiert heute die erste Folge des gleichnamigen Formats Ninotaku auf youtube.com/ninotakutv (das Video finden Sie unten in dieser News). Dabei beleuchtet er unter anderem das Beat 'em Up Dragon Ball Z: Battle of Z. Weitere Themen sind unter anderem die zweite Staffel der Anime-Serie Sword Art Online und die neue Anime-Season, die vor kurzem in Japan startete.

» Ninotaku TV abonnieren

» Ninotaku TV auf Facebook


Kommentare(7)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen