GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar

Mit deinem Account einloggen.

Seite 2: Pathfinder: Wrath of the Righteous - Deutscher Guide für Einsteiger

2021 hat wenig richtig anspruchsvolle Rollenspiele auf Lager. Doch immerhin erschien mit Pathfinder: Wrath of the Righteous ein Oldschool-RPG, das genug Spielzeit für das komplette restliche Jahr bereit hält. Wie schon der Vorgänger Kingmaker fußt das Rollenspiel auf dem umfangreichen Pathfinder-Regelwerk. Um hier komplett durchzusteigen, muss man sich einige Stunden lang mit den Regeln beschäftigen.

Das macht Wrath of the Righteous zu einem hoch komplexen Rollenspiel. Dass dadurch der Einstieg (zumindest auf dem mittleren Schwierigkeitsgrad) recht schwer fällt, versteht sich von selbst. Wir wollen euch mit diesem Guide deshalb einige Tipps geben, die es vor allem zu Beginn zu beherzigen gilt.

Denn Wrath of the Righteous ist ein grandioses Rollenspiel - wie sich in unserem Test schon abzeichnete. Und so einen Empfehlung sollte niemand aus Angst vor Überforderung auslassen!

Schnellnavigation

Der Autor
Fabiano hat schon in frühster Kindheit angefangen Baldur's Gate zu spielen. Völlig im Herr-der-Ringe-Wahn war sein erster Charakter ein diebischer Halbling, der allerdings schon kurz hinter Kerzenburg zermalmt wurde. Als Kind war das DnD-Regelwerk einfach zu viel. Trotzdem gehören klassische Rollenspiele seitdem zu seinen liebsten Spiele-Genres. Seit etwa 10 Jahren spielt er außerdem echtes Tischrollenspiel und kommt daher mit den Regeln ganz gut zurecht. Im ersten Pathfinder hat Fabiano bereits über 100 Stunden verbracht. Bei Wrath of the Righteous werden es sicher nochmal deutlich mehr.

1. Tipp: Baut euch euren eigenen Schwierigkeitsgrad

Unser erster Tipp ist weniger eine klare Anweisung als viel mehr ein gut gemeinter Ratschlag. Es gibt kaum PC-Spiele, die einem beim Schwierigkeitsgrad so viel Freiheiten lassen wie Pathfinder: Wrath of the Righteous. Deshalb sei an dieser Stelle als aller erstes gesagt: Nutzt diese Optionen wirklich aus!

GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar

Mit deinem Account einloggen.