Payday: No Mercy - Offiziell bestätigt: Payday meets Left 4 Dead. Trailer online.

Mit einem ersten Trailer bestätigen Valve und Overkill ein Crossover der beiden Koop-Shooter Payday: The Heist und Left 4 Dead. Payday: No Mercy verfrachtet Schauplätze des Zombie-Shooters ins Gangster-Spiel.

von Sebastian Klix,
18.06.2012 13:05 Uhr

Was sich genau hinter der Kooperation zwischen den Overkill Studios ( Payday: The Heist ) und Valve Software ( Left 4 Dead ) befindet, konnte bisher nur gemutmaßt werden (wir berichteten). Jetzt ist es offiziell: Durch einen ersten Trailer wurde jetzt Payday: No Mercy enthüllt, welches eine der bekanntesten und beliebtesten Kampagnen von Left 4 Dead aufgreift - »No Mercy«, welche im Mercy Hospital spielt.

Payday: No Mercy - Trailer ansehen 1:44 Payday: No Mercy - Trailer ansehen

Ob es sich dabei um einen DLC für Payday: The Heist oder aber ein eigenständiges Spiel handelt, geht aus dem Video nicht hervor. Overkill und Valve bleiben bisher knauserig mit detaillierten Infos.

Zombies werden wir in Payday: No Mercy allerdings wohl nicht zu Gesicht bekommen. Zeitlich wird das Ganze vor dem Ausbruch der Zombie-Apokalypse spielen und Payday-typisch einen Überfall auf das Krankenhaus mit anschließenden Schusswechseln zwischen den Gangstern und Ordnungshütern zum Thema haben. Allerdings sollen wohl nähere Informationen zum Ausbruch der Zombie-Seuche vor den Ereignissen in Left 4 Dead in die Handlung eingebettet sein.


Kommentare(23)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen