Play bigger. Move Faster. - Monitor und Speicher auf einem neuen Level

Mitte Februar öffnet die DreamHack ihre Tore – keine Geringere als Deutschlands größte LAN-Party. Im Vorfeld des Kräftemessens in Leipzig präsentiert Samsung Gamern zwei echte Hardware-Highlights. Die taufrischen Lösungen für Monitor und Storage versprechen, die Ketten zwischen Realität und Spiel zu sprengen.

von Sponsored Story ,
10.02.2019 11:30 Uhr

Super Ultra-Wide war noch nie so gut. Bei einem Format von 32:9 bietet der Samsung CRG9 sagenhafte 49 Zoll. Das macht Gaming auf 1,24 Metern. Bei höchster Flexibilität, wohlgemerkt. Mit seinem schmalen Standfuß ist der Monitor eine Option für überall. Den Screen selbst teilt ihr, wenn ihr mögt. Denn dank Samsung Picture-By-Picture zieht ihr zwei Videoquellen auf den Schirm.

Die Welt, die sich dann vor euch ausbreitet, gehört euch. In all ihren Farben. Und mit all ihren Licht- und Schattenseiten. Denn auf dem CRG9 erkundet ihr das Game in Dual WQHD-Auflösung von 5120x1440 und DisplayHDR™ 1000 mit einer Spitzenhelligkeit von 1.000 nits. Samsungs QLED-Technologie komplettiert das Farbenspiel auf dem Curved Panel (1.800mm Bildschirmkrümmung).

Die neuen Monitore für moderne Arbeitsplätze

Du willst auf deinem Weg die Richtung ändern? Der CRG9 geht jede deiner Bewegungen mit, gestochen scharf und flüssig! Er ist wie gemacht für Spiele, die schnelle Aktionen erfordern, mit einer Reaktionszeit von 4ms und einer Bildwiederholungsfrequenz von 120Hz ist. Dank AMD Radeon FreeSync™ 2 HDR-Technologie gehören Ruckeln, Tearing und Input-Lags der Vergangenheit an.

Ebenfalls eine Investition in die Zukunft ist Samsung neue NVMe SSD. Die SSD EVO 970 Plus definiert Performance im NVMe SSD Segment neu. Samsung hat seinen Speicher mit dem neuesten V-NAND-Chip versehen und treibt die EVO 970 Plus so auf sequentielle Lese- und Schreibgeschwindigkeiten von bis zu 3.300 MB/s sowie Zufallsgeschwindigkeiten von bis zu 620.000 IOPS (Lesen) und bis zu 560.000 IOPS beim Schreiben. Das macht die EVO 970 Plus zum idealen Begleiter für anspruchsvollste Gaming-Umgebungen, in denen hohe Datenmengen bewegt werden. Dank kompaktem M.2 Formfaktor und PCIe Gen3 x4 Schnittstelle funktioniert die SSD auch als Upgrade bestehender Speicher.

Die SSD 970 EVO Plus ist seit Beginn dieses Jahres weltweit erhältlich: in den Kapazitäten 250GB (UVP in Deutschland 99,90€), 500GB (UVP in Deutschland 139,90€) und 1TB (UVP in Deutschland 259,90€). Die 2TB Variante erscheint voraussichtlich im Mai zu einem UVP von 519,90€.

Klingt gut? Dann mach' mit beim unserem GameStar-Gewinnspiel und erhalte die Chance auf eine von drei Samsung SSD 970 EVO Plus mit einem TB-Speicher.

Hier geht's zum Gewinnspiel

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen