Playerunknown's Battlegrounds - Nicht zu stoppen, 5 Millionen Mal verkauft

Der Erfolg von Playerunkown's Battlegrounds hält auch im Hochsommer an. Die Verkaufszahlen des Battle-Royale-Shooters erreichen mittlerweile die 5-Millionen-Marke.

von Stefan Köhler,
22.07.2017 08:30 Uhr

Playerunknown's Battlegrounds ist ohne Frage der Indie-Superhit des Jahres.Playerunknown's Battlegrounds ist ohne Frage der Indie-Superhit des Jahres.

Playerunknown's Battlegrounds hat die Verkaufsmarke von fünf Millionen Einheiten erreicht. Das zeigt die Statistik der Webseite Steamspy. Der Battle-Royale-Shooter war den gesamten Sommer über der Steam-Verkaufshit Nummer 1 und könnte es auch die nächsten Wochen noch bleiben.

4 Millionen verkaufte Einheiten erreichte PUBG Ende Juni 2017, die nächste Million konnte also in unter einem Monat verkauft werden. In den Alltime-Verkaufscharts dürfte Playerunknown's Battlegrounds demnächst Ark: Survival Evolved (5,1 Millionen), Rust (5,6 Millionen) und Rocket League (5,6 Millionen) einholen. Der meistverkaufte Battle-Royale-Shooter ist aber weiterhin H1Z1: King of the Kill mit 6,3 Millionen Besitzern laut Steamspy.

AAA-Publisher werden aufmerksam

Der Erfolg des Battle-Royale-Genres im Allgemeinen und PUBG im Besonderen ist natürlich auch den großen AAA-Publishern aufgefallen. Ubisofts Aktionäre haben kürzlich die Geschäftsführung direkt gefragt, ob man etwas Ähnliches in der Hinterhand habe. Tatsächlich überlegt Ubisoft Battle Royale als DLC für bestehende Spiele umzusetzen.

Playerunknown's Battleground ist seit dem 23. März 2017 im Early Access verfügbar und soll Ende 2017 voll released werden.

Playerunknown's Battlegrounds - Gameplay-Video zeigt Klettersystem, Wettereffekte und mehr 1:13 Playerunknown's Battlegrounds - Gameplay-Video zeigt Klettersystem, Wettereffekte und mehr

Playerunknown’s Battlegrounds - Screenshots ansehen


Kommentare(41)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen