PlayerUnknown's Battlegrounds - Shooter stellt einen weiteren Rekord auf

Mit über 500.000 gleichzeitig aktiven Spielern hat der Battle-Royale-Shooter PlayerUnknown's Battlegrounds einen weiteren Rekord bei Steam aufgestellt.

von Andre Linken,
06.08.2017 11:01 Uhr

Playerunknown’s Battlegrounds hat die Marke von 500.000 gleichzeitig aktiven Spielern erreicht.Playerunknown’s Battlegrounds hat die Marke von 500.000 gleichzeitig aktiven Spielern erreicht.

Noch immer schwimmt der Battle-Royale-Shooter PlayerUnknown's Battlegrounds auf einer großen Welle des Erfolgs. Jetzt hat er sogar einen weiteren Rekord aufgestellt.

Wie aus einem Tweet der Creative Director Brendan Greene hervorgeht, hat PlayerUnknown's Battlegrounds vor Kurzem die Marke von 500.000 gleichzeitig aktiven Spielern bei Steam erreicht. Konkret waren es 519.478 Spieler, womit der Shooter sogar den Dauerbrenner Counter-Strike: Global Offensive überflügeln konnte.

Damit ist PlayerUnknown's Battlegrounds das erste Spiel, das in dieser Kategorie die 500.000er-Marke erreicht und gleichzeitig nicht aus dem Hause Valve stammt. Erst vor kurzem hatten die Entwickler von sechs Millionen verkauften Exemplaren des Shooters berichtet. Bereits damals kratzte er an der besagten Marke, konnte sie aber noch nicht ganz erreichen.

Mehr: PlayerUnknown's Battlegrounds - 500 Dollar für einen Minirock

Playerunknown's Battlegrounds - Video: Neue Sniper & August-Patch 2:55 Playerunknown's Battlegrounds - Video: Neue Sniper & August-Patch

Playerunknown’s Battlegrounds - Screenshots ansehen


Kommentare(29)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen