Plus-Folge 106: Wenn Tarkov zur Erholung wird - Landwirtschafts-Simulator als E-Sport

Wie hart geht es in der E-Sport-Liga des Landwirtschafts-Simulators wirklich zu? Dimi und Géraldine haben sich zwei Rivalen aus der Farming Simulator League eingeladen und sprechen über die kuriose Faszination.

von Géraldine Hohmann, Dimitry Halley,
20.03.2021 08:00 Uhr

Im Landwirtschafts-Simulator steckt mehr als es auf den ersten Blick scheint. Im Podcast sprechen Dimi und Géraldine mit zwei E-Sportlern der FSL. Im Landwirtschafts-Simulator steckt mehr als es auf den ersten Blick scheint. Im Podcast sprechen Dimi und Géraldine mit zwei E-Sportlern der FSL.

Woran denkt ihr als erstes, wenn ihr Landwirtschafts-Simulator hört? Denkt ihr an verbitterten Wettkampf, strategische Schlachtpläne und 250.000 Euro Preisgeld? Vermutlich nicht. Aber genau darum geht es in der E-Sport-Liga der Bauernleben-Simulation.

Und weil Dimi und Géraldine sich beim besten Willen nicht vorstellen konnten, wie beschauliches Landleben und harter Konkurrenzkampf zusammenpassen sollen, haben sie die Teamkapitäne Stefan Wagnetz und Benedikt Dahme eingeladen, um darüber zu sprechen.

Übersicht: Alle Folgen des GameStar-Podcasts
Im Podcast erzählen die Konkurrenten davon, was für sie die Faszination hinter dem Landwirtschafts-Simulator ausmacht - und warum sie manchmal eine Runde Escape from Tarkov brauchen, um sich nach einer hitzigen Trainingsrunde auf dem virtuellen Bauernhof wieder abzukühlen.

Dahinter steckt übrigens eine Menge Taktik, und oft müssen Strategien in letzter Sekunde durch wilde Zurufe geändert werden. Ihr seht also: Es gibt noch so einige Seiten des Landwirtschafts-Simulators, die nur die wenigsten kennen.

Deshalb laden wir euch in diesem gleichermaßen entspannten wie actionreichen Podcast dazu ein, mit uns gemeinsam euren Horizont zu erweitern!

Podcast jetzt anhören

Hört die Folge entweder direkt im Browser oder ladet sie per Klick auf den blauen Button für später herunter. In manchen Browsern müsst ihr dafür rechtsklicken und »Ziel speichern unter« wählen.

Alternativ empfehlen wir unseren RSS-Feed für Plus-User, mit dem ihr alle neuen Podcast-Folgen direkt auf euer Smartphone laden könnt.