Pyros Geheimprojekt - Das Schweigen der Spanier

von GameStar Redaktion,
25.02.2005 13:37 Uhr

»Ja, wir arbeiten an einem neuen Spiel«, grinste Iñigo Vinós von den Pyro Studios (Commandos, Praetorians) beim GameStar-Besuch in Madrid -- um dann schweigsam zu werden, denn das Geheimprojekt ist gerade erst in der Designphase. Also tasteten sich die anwesenden Journalisten über das Ausschlussprinzip ans Genre heran: »Action?« - »Nein.« - »Strategie?« - »Nein.« - »Sport?« - »Oh Gott, nein!« Festlegen wollte sich Vinós nicht: »Es ist etwa, das Pyro noch nie gemacht hat. Es wird eine Überraschung werden.« Immerhin verrieten die Spanier noch, dass die Rahmenhandlung, in Pyro-Spielen traditionell eher vernachlässigt, diesmal einen viel größeren Stellenwert haben werde. Wir sind gespannt.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen