Quake 4, Call of Duty 2 - Fortsetzungen erst 2005/2006

von Rene Heuser,
22.07.2004 11:47 Uhr

Auch das nächste Jahr wird von Fortsetzungen zu erfolgreichen Spielen bestimmt werden: US-Publisher Activision kündigte in einer Analysten-Konferenz für das Geschäftsjahr 2006 (April 2005 bis Ende März 2006) die nächsten Sequels zu True Crime, Call of Duty, Spider-Man, Tony Hawk, Shrek und Quake an. Auf welchen Plattformen diese Spiele erscheinen sollen, verriet Activision nicht.

Zudem wird der Publisher weiterhin auf Filmlizenzen setzen. Zu den Marvel-Comic-Verfilmungen Die Fantastischen Vier (Fantastic Four) und Iron Man sowie zum DreamWorks-Animationsfilm Madagascar sollen Spiele veröffentlicht werden.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen