Rainbow Six: Quarantine bestätigt, 3-Spieler-Koop-Shooter kommt 2020

Ubisoft hat auf der E3-Pressekonferenz das neue Rainbow Six vorgestellt. Quarantine wird ein PvE-Koop-Shooter und hier könnt ihr euch den ersten Trailer davon anschauen.

von Michael Herold,
10.06.2019 22:57 Uhr

Rainbow Six Quarantine - Cinematic-Trailer zum Koop-Taktik-Shooter 1:31 Rainbow Six Quarantine - Cinematic-Trailer zum Koop-Taktik-Shooter

Das neue Rainbow Six trägt den Namen »Quarantine«! Ubisoft hat auf der E3 2019 den neuen Koop-Shooter vorgestellt, der vor Kurzem bereits durch einen Leak angekündigt wurde.

Wir spielen darin in 3-Mann-Teams und kämpfen im Koop gegen infizierte Gegner, dementsprechend wird Quarantine ein reiner PvE-Shooter. Dabei treten auch die bekannten Operator von Rainbow Six: Siege auf. Im ersten E3-Trailer zum Spiel sehen wir etwa schon die beiden Verteidiger Ela und Vigil.

Rainbow Six Quarantine erscheint 2020 auf PC, PlayStation 4 und Xbox One. Den ersten Trailer könnt ihr euch direkt oben in der News anschauen.

Was verbindet Quarantine und Siege? Laut einem zweiten zur E3 veröffentlichten Video, in dem dem die Lead Game Designerin Bio Jade zu Wort kommt, spielt sich Quarantine in Sachen Gunplay und Zerstörung der Spielwelt genauso wie Rainbow Six: Siege. Sogar die Gadgets der Operatoren sollen wir einsetzen können.

Erinnerungen an das R6-Outbreak-Event: Im März 2018 fand in Siege schon einmal ein Event statt, dass einen Zombie-PvE-Modus in den Taktik-Shooter brachte. »Outbreak« hieß der Spaß seinerzeit und war drei Wochen lang spielbar. Bei den Fans kam der Modus durchaus gut an, daher kommt Möglicherweise die Motivation für Ubisoft mit Quarantine in eine ganz ähnliche Richtung zu gehen wie Outbreak. Allerdings hatte der Zombie-Event auch ein Problem: Viele Spieler kritisierten, dass der Modus nur kurze Zeit motiviert und bald monoton wurde.

Auf der offiziellen Homepage von Ubisoft kann man sich bereits registrieren, um eine "Chance zu erhalten, Rainbow Six Quarantine vorab zu spielen". Vermutlich findet vor dem offiziellen Release also noch eine Beta-Phase statt. Ob dem wirklich so ist und wann eine Test-Phase theoretisch laufen sollte, hat Ubi bislang allerdings noch nicht verraten.


Kommentare(33)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen