Rainbow Six: Siege - Nerfs für Ela, Echo und Hibana

Ubisoft haben einige Balancingänderungen für Rainbow Six: Siege angekündigt. Ela, Echo und Hibana werden generft. Tachanka und Castle sollen gebufft werden.

von Mathias Dietrich,
18.02.2018 13:37 Uhr

Ela ist aktuell der beste Operator in Rainbow Six: Siege. Ubisoft will das ändern.Ela ist aktuell der beste Operator in Rainbow Six: Siege. Ubisoft will das ändern.

Mit einer 80% Pickrate ist Ela einer der meistgenutzten Operatoren in Rainbow Six: Siege. Ubisoft versucht das zu ändern. Außerdem werden die Waffen von Echo und Hibana generft. Tachanka und Castle hingegen sind laut Meinung des Entwicklers zu schwach.

Starke Nerfs für Ela

Ela's Scorpion Evo 3 A1 ist derzeit die mächtigste Waffe in Rainbow Six: Siege. Scheinbar aber nicht mehr lange. Auf dem Rainbow Six Invitational kündigte Ubisoft an, dass die Waffe in Zukunft einen größeren Rückstoß haben und weniger Schaden machen wird. Weiterhin verliert Ela ihre Kontaktgranaten und bekommt stattdessen ein Schild.

Während Hibana und Echo selbst nicht generft werden, ist deren Sekundärwaffe Bearing-9 etwas zu gut. Auch hier will Ubisoft etwas ändern, nannte aber noch keine Details.

Buffs für zwei Verteidiger

Castle und Tachanka sind aktuell viel zu schwach und zu schwer zu spielen. Auch hier hält sich der Entwickler zu großen Teilen bedeckt, deutete aber einen Buff oder gar Rework von Tachanka an. Castles Barrikaden wiederum sollen bald etwas mehr aushalten, gleichzeitig aber keine so große Gefahr mehr für das eigene Team darstellen.

Neue Operatoren: So funktionieren Finka und Lion in Rainbow Six: Siege

Rainbow Six: Siege - Test-Video: Taktische Meisterleistung 6:21 Rainbow Six: Siege - Test-Video: Taktische Meisterleistung

Rainbow Six: Siege - Screenshots ansehen


Kommentare(17)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen