Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Fazit: Raytracing in Control - Benchmarks und Grafikvergleich

Fazit der Redaktion

Nils Raettig: Control bestätigt weitgehend die Eindrücke, die ich bisher in den wenigen verfügbaren Titeln mit Raytracing gewonnen habe.

Die Technik kann also auch in Control durchaus für eine klare Verbesserung der Optik sorgen, vor allem mit Blick auf die sehr detaillierten Reflexionen, aber nicht ohne einen spürbaren fps-Verlust oder gewisse Darstellungsprobleme.

Außerdem sind die grafischen Unterschiede je nach Szene und Raytracing-Option mal mehr, mal weniger gravierend, sodass sich auch im Falle von Control die Frage stellt, ob Raytracing die damit einhergehenden Einbußen in Sachen Performance wirklich wert ist.

Immerhin handelt es sich um einen Singleplayer-Titel. Der generell eher hohe Hardware-Anspruch des Spiels - vor allem mit Blick auf die Grafikkarte - lässt den fps-Verlust potenziell aber stärker ins Gewicht fallen.

Ich persönlich finde eine realistischere Darstellung durchaus wichtig und neige deshalb in Singleplayer-Spielen dazu, mit aktiviertem Raytracing zu spielen, sofern die Bilder pro Sekunde noch hoch genug liegen, um gut zocken zu können.

Letztlich ist das aber eine sehr subjektive Frage, da der Eindruck unterschiedlicher fps-Werte und optischer Veränderungen von Person zu Person stark variieren kann.

Demo weckt Zweifel - Control macht sogar seinen Entwicklern Angst 10:46 Demo weckt Zweifel - Control macht sogar seinen Entwicklern Angst

5 von 5

nächste Seite



Kommentare(106)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen