Raytracing lässt die Muskeln spielen - Preisgekrönte Tech-Demos in der Unreal Engine 4

Nach knapp vier Monaten kürt Nvidia aus dutzenden Beiträgen die drei besten Raytracing-Tech-Demos des DXR Indie Spotlight Contests.

von Alexander Köpf,
07.08.2019 06:17 Uhr

Nvidia schuf zusammen mit seinen Partnern Microsoft und Epic den DXR Indie Spotlight Contest. Die »strahlenden« Sieger stehen nun fest.Nvidia schuf zusammen mit seinen Partnern Microsoft und Epic den DXR Indie Spotlight Contest. Die »strahlenden« Sieger stehen nun fest.

Auf der Game Developers Conference (GDC) im März 2018 kündigten Nvidia und Microsoft ihre Partnerschaft bei der Entwicklung der DirectX Raytracing (DXR) API an. Im darauffolgenden Oktober wurde DXR als Erweiterung der DirectX-12-Schnittstelle in Windows 10 1809 implementiert und ausgeliefert.

Anlässlich des einjährigen Jubiläums dieser Ankündigung rief Nvidia, zusammen mit Microsoft und Epic im vergangen März einen Wettbewerb für Indie-Entwickler ins Leben. Die Teilnehmer sollten Tech-Demos auf Basis von Microsofts DXR und Epics Unreal Engine 4.22 erstellen.

Am vergangenen Montag (5. August) verkündete Nvidia die drei Gewinner des DXR Indie Spotlight Contests, welche aus dutzenden Teilnehmern ausgewählt wurden. Jeder Gewinner erhält dabei eine Nvidia RTX Titan und Entwickler-Support von Microsoft als auch Nvidia. (via Wccftech)

»Attack from Outer Space« von Christian Hecht

Mit modernsten Raytracing-Algorithmen fängt Christian Hecht den Charme der Vergangenheit ein.Mit modernsten Raytracing-Algorithmen fängt Christian Hecht den Charme der Vergangenheit ein.

Aus der Feder von Christian Hecht, 3D-Künstler und Designer beim kanadischen Creative Studio Tendril, stammt »Attack from Outer Space«. Die Tech-Demo verwendet Reflexionen, Schatten und Umgebungsverdeckung aus dem Raytracing-Katalog, um den Flair klassischer Science-Fiction einzufangen.

Der gigantische Roboter kann mit einem Laser die urbane Umgebung zerstören, gesteuert wird der Koloss via Controller.

Download: Tech-Demo »Attack from Outer Space«

»Diode« von Alden Filion

In Diode wird der Kampf zwischen Gut und Böse zum Spektakel zwischen Licht und Schatten.In Diode wird der Kampf zwischen Gut und Böse zum Spektakel zwischen Licht und Schatten.

Alden Filion ist kein Unbekannter unter den 3D-Artists. Der Amerikaner wirkte bereits an großen Titeln wie Battlefield 4 und Crackdown 3 mit und stellte sein können unter Beweis. Mit »Diode« unterstreicht er sein Talent erneut: in der Tech-Demo kämpft ein futuristisch anmutender Ritter gegen die Mächte des Bösen.

Raytracing-basierte Reflexionen lassen die Szene realistischer erscheinen.

Download: Tech-Demo »Diode«

»LP Trailer« von Opus Visual

LP Trailer besticht durch den hohen Realitätsgrad.LP Trailer besticht durch den hohen Realitätsgrad.

Opus Visual wurde 2008 gegründet und ist spezialisiert auf Computer Generated Imagery (CGI). Die Texaner überzeugen die Jury mit ihrer Tech-Demo »LP Trailer«. Darin kann ein Truck durch einen Fuhrpark gesteuert werden, Raytracing-basierte Umgebungsverdeckung und Reflexionen lassen die Demo sehr wirklichkeitsnah wirken.

Download: Tech-Demo »LP Trailer«


Kommentare(98)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen