Resident Evil: Operation Raccoon City - Kostenloser DLC mit Jill Valentine angekündigt

Noch vor dem Release von Resident Evil: Operation Raccoon City kündigt der Publisher Capcom das erste DLC-Pack zum Horror-Shooter an. Dieses soll im April erscheinen und die Spezialeinheit US Spec Ops sowie Jill Valentine enthalten.

von Florian Inerle,
16.03.2012 15:24 Uhr

Der Publisher und Entwickler Capcom hat eine kostenlose Inhalts-Erweiterung zum Horror-Action-Shooter Resident Evil: Operation Raccoon City angekündigt. Das DLC-Pack soll im April erscheinen und bietet den Spieler neben den Agenten der Umbrella Corp. dann auch Zugriff auf die Truppen des US Spec Ops.

Das Szenario des Download-Packs ist an einige Ereignisse von Resident Evil 3: Nemesis angelehnt und implementiert außerdem den Spielcharakter Jill Valentine.

Resident Evil: Operatione Raccoon City erscheint für die Konsolen Xbox 360 und PlayStation 3 am 23. März 2012. Eine PC-Version des Spiels soll Mitte Mai nachgeliefert werden. Das kostenlose DLC-Pack wird PS3-Spielern ab dem 10. April und Xbox-360-Spielern am 11. April zur Verfügung stehen.

Vorschau-Video zum Koop-Shooter-Ableger 3:12 Vorschau-Video zum Koop-Shooter-Ableger


Kommentare(24)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen