Adventskalender 2019

Riesiges Sims-4-Update ergänzt Sim-Editor durch optionalen Persönlichkeitstest

Die Sims 4 bekommt einen neuen Look. Während des monatlichen Live-Streams sprachen die Entwickler über zahlreiche Neuerungen, darunter ein Persönlichkeitstest für die Charaktererstellung.

von Fabiano Uslenghi,
15.07.2019 11:05 Uhr

Diese neue Riege an Sims wird nach dem neuen Update für zukünftige Werbezwecke in der ersten Reihe stehen. Diese neue Riege an Sims wird nach dem neuen Update für zukünftige Werbezwecke in der ersten Reihe stehen.

Monatlich veranstalten die Entwickler der Maxis-Studios einen eigenen Live-Stream, in dem sie über Neuerungen bei der Lebenssimulation Sims 4 plaudern. Das Spiel hat mittlerweile schon fast fünf Jahre auf dem Buckel, wird aber seit seinem Release regelmäßig mit neuen Erweiterungen gefüttert. Offenbar plant EA auch noch eine ganze Weile weiter mit Die Sims 4, denn das nächste Update wird dem Spiel ein komplettes Makeover verpassen, inklusive neuem Persönlichkeitstest bei der Charakter-Erstellung.

Mit dem großen Update werden viele ursprüngliche Designs in den Menüs und auf den Verpackungen für das Hauptspiel und seine Erweiterungen überarbeitet. Laut der Entwickler soll diese Neubesinnung vor allem die weitere Leistungsbereitschaft des Teams gegenüber die Sims 4 symbolisieren, die wohl planen das Spiel künftig noch weiter zu unterstützen.

Das wird sich mit dem neuen Patch ändern:

  • Neues Hauptmenü
  • Ein neuer Ladebildschirm
  • Neue Icons & Symbole
  • Neue Sims, die als Werbe-Ikonen fungieren

Außerdem wird das Design des kultigen »Plumbob« angepasst - die grüne Pyramide, die über den Köpfen der Sims schwebt. Zusätzlich werden über 1.000 neue Objekte dem Baumodus zugewiesen, hauptsächliche dekorative Gegenstände wie Pflanzen und Bilder.

Sims-Generierung via Persönlichkeitstest

Die wohl wichtigste Neuerung ist ein neuer Modus, der die Generierung unserer Sims verändert, wenn wir denn wollen. Dieser Modus wird von den Entwicklern Create-A-Sim Story genannt und soll schon vor der eigentlichen Generierungen unseren Sim mit einer Persönlichkeit ausstatten.

Dabei handelt es sich im Kern um einen einfachen Persönlichkeitstest, der uns eine Reihe zufällig ausgewählter Fragen stellt. Auf jede der zehn Fragen gibt es drei Antwort-Möglichkeiten und unsere Wahl bestimmt letztlich, welche Merkmale und Fähigkeiten unser Sim aufweisen wird sowie dessen Beruf und Bestreben. Die Merkmale und das Bestreben können am Ende des Tests auch nicht mehr gewechselt werden. Das Aussehen unseres Sims wird durch den Persönlichkeitstest nicht beeinflusst.

Der Persönlichkeittest ist komplett freiwillig. Wer mag, kann seine Familien also weiterhin so wie früher erstellen. Die Design-Änderungen für Die Sims 4 werden mit dem neuen Patch am 16. Juli 2019 in das Spiel eingebaut. Ob dann schon der neue Persönlichkeits-Test dabei ist, wurde nicht verraten.

Die Sims 4: Inselleben - Spielszenen aus dem Urlaubsparadies Sulani 1:13 Die Sims 4: Inselleben - Spielszenen aus dem Urlaubsparadies Sulani


Kommentare(35)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen