Robotech - Mech-Anime: Regisseur für Real-Verfilmung gefunden

Seit Jahren schon ist eine Real-Verfilmung der Anime-Serie Robotech geplant. Nun soll es Regisseur Andrés Muschietti für Sony verfilmen. Derzeit dreht er Stephen Kings Es.

von Vera Tidona,
18.07.2017 15:20 Uhr

Regisseur für Real-Verfilmung des Mech-Anime Robotech gefunden.Regisseur für Real-Verfilmung des Mech-Anime Robotech gefunden.

Schon seit längerem ist eine Verfilmung des Anime Robotech nach dem populären japanischen Mech-Manga Macross geplant. Zuletzt sollte James Wan die Regie führen, doch daraus wurde nichts.

It-Regisseur Andrés Muschietti verfilmt Mech-Anime

Nun nimmt Sony Pictures die Produktion des Robotech-Films wieder auf und konnte mit Andrés Muschietti einen neuen Regisseur verpflichten.

Der argentinische Regisseur ist bekannt für den Horrorfilm Mama und dreht derzeit eine Neuverfilmung von Stephen Kings Es. Gemeinsam mit dem Filmstudio hat inzwischen die Suche nach einem Autor für das Drehbuch begonnen. Noch steht weder ein Kinostarttermin noch eine erste Besetzung fest.

Robotech als Anime

Die Vorlage stammt aus den 1980er Jahren. In Robotech wird die Menschheit von außerirdischen Raumschiffe angegriffen. Aus der Technologie eines der Alien-Raumschiffe konstruieren die Menschen gigantische Kampfroboter, genannt Mechas. Damit versuchen sie eine erneute Angriffswelle der Aliens abzuwehren. Das Schicksal des Planeten ruht dabei auf den Schultern zweier junger Piloten.

Zum Franchise gibt es inzwischen auch diverse Video-Spiele, wie Robotech: Battlecry (2002), Robotech: The Macross Saga (2002), Robotech: Invasion (2004) und zuletzt Robotech: The New Generation (2007).


Kommentare(14)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen