Rockstar Games - Arbeitet an NextGen-Engine

Rockstar sucht »erfahrene Programmierer« für grundlegende Engine-Entwicklung und Experten für Physik und Multiplayer-Integration in Spiele.

von Daniel Feith,
11.12.2012 13:32 Uhr

Red Dead Redemption - Der Nachfolger dürfte bereits für NextGen erscheinen.Red Dead Redemption - Der Nachfolger dürfte bereits für NextGen erscheinen.

Wie geht es für Rockstar Games nach dem Erscheinen von Grand Theft Auto 5 weiter? Natürlich mit einem Spiel für die kommende Hardware-Generation. Für die (Weiter-)Entwicklung der zugrundeliegenden Engine sucht das Unternehmen jetzt Mitarbeiter:

- Rockstar North in Edinburgh (GTA-Serie) sucht einen »Core Engine Programmer« der »wegweisende Engine-Architektur für aktuelle und NextGen-Plattformen« entwickeln und verbessern soll.

- Rockstar San Diego (Red Dead Redemption) sucht einen »Physics Programmer« der die Physik-Effekte von Rockstars aktueller RAGE-Engine verbessern und deren Einbindung in zukünftige Titel verantworten soll.

- Beide Rockstar-Teams suchen Netzwerk-Programmierer, die die verschiedenen Arten von Spielelementen für Multiplayer-Modi »synchronisieren« und »dynamische Mehrspieler-Modi« in alle Gameplay-Bereiche einbauen sollen.

Dass Rockstar Games an einer neuen Engine, bzw. einer NextGen-Version der aktuellen RAGE-Engine arbeitet, dürfte ebensowenig eine Überraschung sein, wie die Planung von klug integrierten Multiplayer-Modi für kommende Titel (GTA 5, Red Dead Redemption 2 ).

Wir rechnen damit, dass entweder mit Red Dead Redemption 2 oder einer noch unbekannten Marke ( Agent ?) 2014 der erste richtige NextGen-Titel von Rockstar Games erscheint.

Via NowGamer

Grand Theft Auto 5 - Screenshots ansehen


Kommentare(18)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Sponsored

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen