Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Fazit: Ryzen 5 3600 im Test - Benchmark-Duell mit Ryzen 7 2700X & Ryzen 5 2600

Fazit der Redaktion

Nils Raettig: Im Test bestätigt der Ryzen 5 3600 das, was bereits für die vorangegangenen Ryzen-Generationen galt: In Sachen Spiele-Performance liegen AMDs Sechskern-Modelle extrem nahe an den Prozessoren mit acht und mehr Kernen. Das Preis-/Leistungsverhältnis der deutlich günstigeren Ryzen-5-Modelle weiß deshalb besonders zu überzeugen.

Die Verbesserungen der Zen-2-Architektur führen sogar dazu, dass der Ryzen 5 3600 in unseren Spiele-Benchmarks vor dem Ryzen 7 2700X mit zwei Kernen mehr liegt - ein sehr beachtliches Ergebnis!

Wer einen älteren PC besitzt und mit dem Gedanken spielt, sich neue Hardware zuzulegen, der trifft mit dem Ryzen 5 3600 eine gute Wahl. Werkelt in eurem PC bereits eine aktuellere CPU mit sechs Kernen, lohnt sich das Aufrüsten dagegen meiner Meinung nach eher nicht.

Das ändert aber nichts daran, dass der Ryzen 5 3600 ein sehr flotter Prozessor zum fairen Preis ist.

6 von 7

nächste Seite


zu den Kommentaren (83)

Kommentare(83)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.