Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 2: Secret Weapons over Normandy

Fleiß lohnt sich

Den Fliegenden Pfannkuchen gibt's nur auf dem Reißbrett - oder als Belohnung für eine Bonusmission. Den Fliegenden Pfannkuchen gibt's nur auf dem Reißbrett - oder als Belohnung für eine Bonusmission.

Zusätzlich zu den Hauptmissionen erwarten Sie Spezialeinsätze, die Sie auf Wunsch ignorieren können. Dann entgehen Ihnen aber weitere Upgradepunkte und einige Spezialflieger, wie die in Wirklichkeit nie gebaute XF5U-1 (Spitzname »Flying Pancake«). Doch auch ohne Boni ist der Hangar mit 26 Maschinen gut gefüllt. Darunter die Me-109, Me-110, Hurricane, Spitfire, P-38, IL-2 Sturmovik oder Moskito. Alle Flieger unterscheiden sich in Panzerung, Geschwindigkeit und Manövrierfähigkeit. Anders als im echten Leben können Sie beliebige Munition (MG, Bomben, Torpedos, Raketen) laden.

Cockpit adieu

Unglaublich, aber wahr: Der explodierte Panzer fliegt (zumindest kurzzeitig) höher als unsere Moskito. Unglaublich, aber wahr: Der explodierte Panzer fliegt (zumindest kurzzeitig) höher als unsere Moskito.

Wie bei Freelancer sehen Sie Ihr Flugzeug von hinten, alle wichtigen Anzeigen wie Schaden, gewählte Waffe oder Position der Gegner werden eingeblendet. Per Knopfdruck zentrieren Sie die Sicht auf den angewählten Gegner; eine rote Markierung zeigt, wann der Feind in Reichweite ist und wohin Sie mit MG und Raketen feuern müssen.

Besonders praktisch: Sie können die Zeit verlangsamen und so in aller Ruhe zielen. In den meisten Einsätzen dürfen Sie jederzeit zum Reparieren und Nachladen zur Basis zurückfliegen. Sie können per Hand landen oder die Automatik nutzen. (MIC)

PDF (Original) (Plus)
Größe: 658,4 KByte
Sprache: Deutsch

2 von 3

zur Wertung



Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen