Sharkbite Games - Erfinder von Steam gründet neues Entwicklerstudio

Rick Ellis, der Erfinder von Steam, hat mit Sharkbite Games ein neues Entwicklerstudio gegründet. Derzeit sind gleich zwei Spiele in Arbeit.

von Andre Linken,
05.07.2017 10:14 Uhr

Der Steam-Erfinder Rick Ellis hat das Studio Sharkbite Games gegründet.Der Steam-Erfinder Rick Ellis hat das Studio Sharkbite Games gegründet.

Rick Ellis hat in der Spielebranche bereits einige Spuren hinterlassen. So war er nicht nur Chef von Monolith Productions (F.E.A.R. 2) und bei ArenaNet (Guild Wars 2) tätig, sondern gilt auch als Erfinder und leitender Entwickler der Online-Plattform Steam. Mittlerweile hat Ellis ein eigenes Studio gegründet - Sharkbite Games.

Wie aus einem aktuellen Bericht von GeekWire hervorgeht, hat das gerade mal achtköpfige Team vor kurzem eine Finanzspritze in Höhe von 1,25 Millionen Dollar von Firmen wie SWAN Venture Fund, Alliance of Angels und Puget Sound Venture Club erhalten, um an mehreren Projekten arbeiten zu können.

Zwei Spiele in Arbeit

Derzeit befinden sich gleich zwei Spiele in der Entwicklung. Bei einem Projekt handelt es sich um ein Casual Mobie Game, das noch im Verlauf dieses Jahres erscheinen soll. Das andere ist laut Aussage von Ellis ein deutlich ambitionierteres Spiel für PC und Mobile, bei dem der Fokus auf Multiplayer liegen soll. Mit dessen Release ist jedoch nicht vor 2019 zu rechnen.

Konkretere Details oder gar Namen zu den beiden Spielen sind bisher allerdings nicht bekannt.

Passend dazu: Ende des Steam Summer Sale 2017

Steam-Historie - Die Entwicklung von Valves Online-Plattform ansehen


Kommentare(16)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen