GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar

Mit deinem Account einloggen.

Fazit: Sherlock Holmes: Crimes and Punishments im Test - Gnade oder Galgen

Fazit der Redaktion

Dimitry Halley: Das neue Sherlock Holmes ist für mich das beste Adventure der letzten Jahre. Denn ich liebe Spiele vor allem wegen ihrer Immersion: Teil der Handlung zu sein und mich in einer fremden Welt zu entfalten, das bietet mir sonst kein anderes Medium. Und genau in dieser Hinsicht gelingt Crimes and Punishments ein Kunststück, an dem viele andere Adventures scheitern: Es erzählt nicht nur eine spannende Geschichte, sondern gibt mir tatsächlich das Gefühl, eine Rolle zu spielen, in die Haut des Meisterdetektivs zu schlüpfen.

Ich verhöre Zeugen, formuliere im Kopf meinen ersten Verdacht, suche nach Beweisen, die diesen Verdacht stützen, spinne ein immer dichteres Netz um den Mörder. Holmes neues Abenteuer ist in erster Linie ein tolles Spiel - und dann erst eine tolle Geschichte.

3 von 4

nächste Seite


zu den Kommentaren (37)

Kommentare(37)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.