South Park: Phone Destroyer - Ubisoft kündigt Mobile-Kartenspiel an

Ubisoft hat auf der E3 Pressekonferenz ein zweites South-Park-Spiel angekündigt: Das Mobile-Game South Park: Phone Destroyer.

von Sandro Odak,
12.06.2017 23:00 Uhr

South Park kommt aufs Handy - jedoch nicht mit einem klassischen RPG, sondern offenbar als Tradingcard-Game. South Park kommt aufs Handy - jedoch nicht mit einem klassischen RPG, sondern offenbar als Tradingcard-Game.

Während der E3 Pressekonferenz hat Ubisoft am Montagabend ein zweites South-Park-Spiel neben dem RPG South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe angekündigt: Das Mobile-Game South Park: Phone Destroyer. Darin spielen die beliebten Helden der Animationsserie "Cowboys gegen Indianer".

South Park: Phone Destroyer ist ein Free-to-Play Smartphone-Spiel vom Ubisoft-Studio RedLynx (die Entwickler von Trials) in Zusammenarbeit mit Trey Parker und Matt Stone, den Schöpfern der TV-Serie. Genretypisch sammeln Spieler Karten, die sie in Kämpfen verwenden können. Die wiederum sind gar nicht klassisch: Statt Rundenkämpfen gibt es Echtzeitgezanke.

Und wer im Singleplayer-Modus ausgelernt hat, kann sich im Multiplayer-Modus mit anderen messen. Weltweite Ranglisten gilt es zu erobern. Das Tradingcard-Game erscheint 2017 für Apple-iOS- und Android-Geräte. Der Soft-Launch startet in Schweden, Norwegen, Dänemark und Finnland. Später werden weitere Länder hinzugefügt.

South Park: Phone Destroyer - Ankündigungs-Trailer zum Mobile-Ableger 1:07 South Park: Phone Destroyer - Ankündigungs-Trailer zum Mobile-Ableger


Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen