GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar

Spielevorschau 2012 - Rollenspiele - Höllenfahrt und Pandazucht

Rollenspiel-Fans können sich 2012 auf jede Menge Genre-Perlen freuen - online und offline. Wir stellen in diesem Special einige der spannendsten Rollenspiel-Titel der kommenden Monate vor.

von GameStar Redaktion,
30.12.2011 10:00 Uhr

Das Jahr 2011 hat Rollenspiel-Fans reichlich beschenkt, beispielsweise mit The Witcher 2und dem Oblivion-Nachfolger Skyrim. Doch 2012 sind die Geschütze, die die Entwickler auffahren ebenso beeindruckend. Da wäre der Release von Diablo 3auf den Fans der Serie bereits seit Jahren hinschmachten. Und dann Mass Effect 3, das große Finale des Sci-Fi-Blockbusters aus dem Hause Bioware.

Online-Spieler werden sich hingegen mit Guild Wars 2die Nächte um die Ohren schlagen. Oder darf es ein Ausflug in die wunderschöne Unreal-Engine-3-Welt von TERAsein? Das actionreiche Online-Rollenspiel läuft in Korea bereits und will nun auch in Europa die Spieler mit einem aktiven Kampfsystem überzeugen. Wem die Kloppereien in Star Wars: The Old Republicoder World of Warcraftalso zu lahm sind, schaut hier vorbei.

Video-Special: Spielehighlights 2012 10:26 Video-Special: Spielehighlights 2012

Auch aus deutschen Landen werden wir 2012 mit Rollenspiel-Kost versorgt. An erster Stelle natürlich mit Risen 2: Dark Waters, das uns diesmal ins Piratenleben wirft, eine spannende Abwechslung. Etwas mehr Überzeugungsarbeit muss da schon Das Schwarze Auge Demoniconleisten, das in den letzten Monaten kräftig umgebaut wurde. Ob die Mühen es wert waren, erfahren wir hoffentlich 2012.

Hinweis: Einige Spiele fehlen in dieser Vorschau, weil es noch keine Bilder oder Trailer gibt.

1 von 15

nächste Seite


zu den Kommentaren (68)

Kommentare(68)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.