Splinter Cell 4: Double Agent - Release erst im September

von GameStar Redaktion,
27.01.2006 09:31 Uhr

Schlechte Nachrichten für alle Fans von Geheimagent Sam Fisher! Der usprünglich für den März terminierte Release des Actionspiels Splinter Cell 4: Double Agent verschiebt sich nach offiziellen Angaben von Ubisoft um über ein halbes Jahr. Erst im September soll das neueste Agenten-Abenteuer beginnen.

Als Grund nannte Ubisoft die Absicht, Splinter Cell 4: Double Agent gleichzeitig für alle Plattformen (PC, Xbox, Xbox 360, Gamecube, Playstation 2) zu veröffentlichen. Dies wäre mit einem März-Release der Xbox 360-Version nicht mehr vereinbar gewesen. Die zusätzliche Zeit will Ubisoft nutzen, den Actiontitel qualitativ noch weiter zu verbessern.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen