Star Wars: Bad Batch - Neue Serie angekündigt, setzt Clone Wars mit alten Bekannten fort

Disney kündigt eine brandneue Star-Wars-Serie an. Bad Batch spielt unmittelbar nach The Clone Wars. Und teilt sich einige Figuren mit ihr.

von Dimitry Halley,
13.07.2020 18:54 Uhr

Star Wars: Bad Batch spielt in der düsteren Zeit nach The Clone Wars. Star Wars: Bad Batch spielt in der düsteren Zeit nach The Clone Wars.

Disney kündigt tatsächlich eine neue Star-Wars-Serie an! Star Wars: Bad Batch soll ab 2021 über Disney+ gestreamt werden - und setzt The Clone Wars indirekt fort. Kein Wunder, denn ausführender Produzent ist neben vielen anderen Beteiligten wieder Dave Filoni, der zuletzt die herausragende siebte Staffel der Klonkriegs-Animationsserie abgeschlossen hat.

Und die Story knüpft daran an: Star Wars: Bad Batch dreht sich um einige Klonsoldaten, die bereits in der siebten Staffel von The Clone Wars ihr Debüt feierten. Die sogenannte Clone Force 99, auch »Bad Batch« genannt, besteht aus Elite-Klontruppen, bei deren »Erschaffung« genetische Mutationen auftraten. Dadurch hat jedes Mitglied der Clone Force 99 spezielle Fähigkeiten, beispielsweise kann Klonsoldat Crosshair unglaublich weit sehen. Also quasi Republic Commandos mit Spezialtalenten.

Die neue Animationsserie Bad Batch spielt nach den Klonkriegen, also während des Aufstiegs des Galaktischen Imperiums lange vor Star Wars 4. In Disneys offizieller Pressemitteilung heißt es:

"Die Serie folgt den elitären und experimentellen Klonen des Bad Batch (erstmalig vorgestellt in The Clone Wars), die sich unmittelbar nach den Klonkriegen ihren Weg in einer rasant verändernden Galaxis suchen. Jedes der Bad Batch-Mitglieder - eine einzigartige Kloneinheit, die sich genetisch von ihren Brüdern in der Klonarmee unterscheiden - hat eine eigene, außergewöhnliche Fähigkeit, die sie zu besonders effektiven Soldaten und einer imposanten Truppe macht. In der Zeit nach den Klonkriegen werden sie sich auf gewagte Söldnermissionen begeben während sie darum kämpfen, sich über Wasser zu halten und eine neue Bestimmung zu finden."

Hier ein Bild der wahrscheinlichen Hauptfiguren:

  • Hunter ist der Anführer der Bad-Badge-Truppen und kann dank erhöhter Sinneswahrnehmungen elektromagnetische Signale wahrnehmen.
  • Crosshair ist der Scharfschütze der Truppe, weil er dank seiner Mutation unglaublich weit sehen kann.
  • Wrecker ist der Muscle Man der Truppe. Seine Körperkraft übersteigt die der regulären Klone bei Weitem.
  • Tech hat einen feingliedrigeren Körperbau als seine Klonkollegen, versteht dafür aber mehr als jeder andere von technischen Geräten.

Regie von Star Wars: Bad Badge führt Brad Rau, der auch schon an Star Wars Rebels und Star Wars Resistance beteiligt war. Einen genauen Starttermin gibt's noch nicht, lediglich 2021 steht als grobes Zeitfenster in den Sternen.

zu den Kommentaren (95)

Kommentare(95)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen