Star Wars: Battlefront 2 - Originalspiel von 2005 erhält ein neues Multiplayer-Update

Der Klassiker Star Wars: Battlefront 2 von 2005 wird weiterhin gepatcht. So behebt ein neues Multiplayer-Update einige kleinere Fehler.

von Christian Just,
04.01.2018 14:46 Uhr

Star Wars: Battlefront 2 von 2005 erlebt aktuell seinen zweiten Frühling.Star Wars: Battlefront 2 von 2005 erlebt aktuell seinen zweiten Frühling.

Nachdem im Oktober überraschend der Online-Multiplayer zum Star-Wars-Oldie Battlefront 2 (2005) zurückkehrte, ist jetzt sogar noch ein Update vorgenommen worden. Der 270 MB große Patch verbessert die Lobby-Funktionalität, behebt einen Fehler mit unrichtig dargestellten Steam-Namen und zeigt die Pings der Spieler nun genauer an.

Passend dazu: Star Wars: Battlefront 2 (2005) - Online-Server des Originals werden wieder eingeschaltet

Das Revival eines Klassikers

Für den Multiplayer-Titel von 2005 wurden im Vorfeld der Veröffentlichung des neuen Star Wars: Battlefront 2 die Server wieder hochgefahren. Welchen Zweck Publisher Disney Interactive verfolgt, ist nicht ganz klar ersichtlich. Die Fans reagierten auch in kürzlichen Steam-Reviews durchweg sehr positiv auf den Titel. Zudem hat sich die Spielerzahl im Oktober auf Steam mehr als verdoppelt und steigt weiterhin an.

Also lässt sich die Aktion des Publishers vielleicht aus der Absicht erklären, sich selbst die liebste Konkurrenz zu sein. Womöglich ahnte man bereits, dass nicht alle Fans des Franchise auch Fans des neuen Ablegers werden würden - und wollte den Enttäuschten so einen möglichst niedrigen Sturz bieten. Oder aber man befürchtete, dass Lootboxen und Freischaltmechaniken nicht allerorts zu Jubelstürmen führen würden. Welche Intention auch immer hinter der Wiederbelebung von Star Wars: Battlefront 2 steht - die Fans freuen sich offenbar darüber.

Star Wars: Battlefront 2 - Video: So funktioniert das »neue« Lootbox-System 15:50 Star Wars: Battlefront 2 - Video: So funktioniert das »neue« Lootbox-System

GameStars 2017 - Mitmachen, abstimmen und abräumen!

Abstimmen und abräumen!

Was sind die besten Spiele des Jahres 2017? Das wollen wir von euch wissen und starten deshalb die große Abstimmung zu den GameStars 2017. Ihr bestimmt, welche Titel als Sieger vom Platz gehen und entscheidet außerdem über den Fail des Jahres 2017.

Belohnt wird eure Jury-Arbeit mit einem fetten Gewinnspiel, bei dem ihr Amazon-Gutscheine und als Plus-User sogar eine von zwei Grafikkarten im Star-Wars-Look oder das Hardcore-Retro-Spiel Cuphead abräumen könnt! Alle Infos zum Gewinnspiel und den Abstimmungskategorien findet ihr in unserer Übersicht.



Jetzt mitmachen, abstimmen und gewinnen! Zur GameStars-Abstimmung 2017


Kommentare(30)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen