Star Wars - Episode 8 wird der längste Star-Wars-Film der Saga

Zum baldigen Kinostart von Star Wars: Die letzten Jedi bestätigt nun Regisseur Rian Johnson erstmals die Laufzeit des Films. Dazu gibt es neue TV-Trailer zum Kino-Highlight des Jahres.

von Vera Tidona,
22.11.2017 15:35 Uhr

Star Wars: Die letzten Jedi - Extended TV-Spot mit Rey und Luke 1:00 Star Wars: Die letzten Jedi - Extended TV-Spot mit Rey und Luke

Der Kinostart von Star Wars: Die letzten Jedi rückt immer näher. Inzwischen steht die Laufzeit des Films fest, bestätigt Regisseur Rian Johnson während einer Pressekonferenz in Frankreich. Demnach dürfen sich Fans auf satte 150 Minuten Star Wars freuen.

Damit ist Episode 8 der längste Teil der kompletten Saga. Der zweite Teil der neuen Trilogie ist somit nicht nur länger als sein Vorgängerfilm Das Erwachen der Macht, sondern schlägt sogar Angriff der Klonkrieger mit 142 Minuten als bisher längsten Film der Reihe. Noch liegt aber keine offizielle Bestätigung von Seiten des Filmstudios Lucasfilm vor.

Lando Calrissian spielt auch in Episode 8 nicht mit, sagt der Regisseur.Lando Calrissian spielt auch in Episode 8 nicht mit, sagt der Regisseur.

Kein Wiedersehen mit Lando Calrissian geplant

Über die grobe Handlung von Episode 8 ist zwar schon einiges bekannt. Dennoch fragen sich die vielen Fans, ob neben Luke, Han Solo und Leia auch ein weiterer Publikumsliebling aus der Original-Trilogie mitspielen wird: Lando Calrissian (Billy Dee Williams).

Nein, bestätigt nun der Regisseur des Films gegenüber Entertainment Weekly. Das liegt daran, so Rian Johnson, dass er einfach nicht in die Handlung gepasst habe:

"Nein, und ich möchte nicht, dass Fans sich Hoffnung machen. Er ist nicht im Film und es war nie wirklich etwas, an das gedacht wurde. Ich meine, ich liebte diese Figur. Es wäre spaßig gewesen, ihn wiederzusehen, aber es ist einfach nicht etwas, das jemals wirklich einen Platz in der Story hatte."

Bereits für Das Erwachen der Macht als Auftakt der neuen Trilogie entschied sich J.J. Abrams gegen ein Wiedersehen mit Lando Calrissian, auch wenn der inzwischen über 80-jährige Billy Dee Williams gerne mitspielen würde. Damit wird Lando sicherlich auch nicht in Episode 9 mitspielen, schließlich zeigt sich für das Finale inzwischen J.J. Abrams verantwortlich.

Star Wars: Die letzten Jedi - Erster TV-Spot zeigt neue Szenen aus Episode 8 0:55 Star Wars: Die letzten Jedi - Erster TV-Spot zeigt neue Szenen aus Episode 8

Weitere TV-Spots mit Luke, Rey und Kylo Ren

Inzwischen sind weitere TV-Spots zum neuen Sternenkriegabenteuer erschienen. Darin gibt es ein Wiedersehen mit Luke, Rey, Finn, Poe, Leia und Kylo Ren.

Die Handlung setzt direkt nach den Ereignissen aus Das Erwachen der Macht an. Rey trifft auf den legendären Jedi-Ritter Luke Skywalker, den sie auf dem entfernten Planeten Ahch-To ausfindig macht und der sie im Umgang mit der Macht ausbildet. Hier dürften wir auch mehr von Lukes Story erfahren. Inzwischen geht der Kampf der Rebellen gegen die Erste Ordnung mit Kylo Ren und Supreme Leader Snoke weiter.

Star Wars: Die letzten Jedi kommt am 14. Dezember 2017 in die deutschen Kinos.


Kommentare(22)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen