Unsere Trailer-Analyse zu Star Wars 9: Rey & Kylo Ren gegen den Imperator?

Der letzte Trailer zu Star Wars: Episode 9 ist da und wir klären in unserer Analyse, was der neueste Ausblick auf Der Aufstieg Skywalkers schon jetzt über den Film verrät.

von Valentin Aschenbrenner,
22.10.2019 13:30 Uhr

Der letzte Trailer zu Episode 9 - Der Aufstieg Skywalkers verspricht das Ende der Star Wars-Saga 2:29 Der letzte Trailer zu Episode 9 - Der Aufstieg Skywalkers verspricht das Ende der Star Wars-Saga

Bevor Star Wars: Episode 9 - Der Aufstieg Skywalkers am 18. Dezember 2019 in den Kinos startet, gibt es noch jetzt einen finalen Trailer zum Abschluss der Krieg-der-Sterne-Saga von Regisseur J.J. Abrams. In unserer Analyse klären wir euch über die neun wichtigsten Details und Hinweise auf, die sich in dem letzten Trailer zum Ende der Geschichte der Skywalkers verstecken.

Seid ab dieser Stelle natürlich vor möglichen Spoilern gewarnt: Es ist zwar nicht auszuschließen, dass uns der Trailer mit bestimmten Szenen in die Irre führen möchte, dennoch gibt es deutliche Hinweise darauf, wie die Story von Episode 9 - The Rise of Skywalker verlaufen könnte.

1. Rey trainiert, wo sie später Leia trifft

Natürlich kehrt Rey (Daisy Ridley) für Episode 9 zurück und allem Anschein nach ist Regisseur J.J. Abrams erpicht darauf, die Nachwuchs-Jedi beim Training mit dem Lichtschwert und der Macht zu zeigen. Rey übt auf einem Waldplaneten mit einem Droiden, den Fans bereits aus Eine neue Hoffnung kennen: Ben Kenobi (Alec Guiness) ließ Luke Skywalker (Mark Hamill) an Bord des Rasenden Falken mit einer ähnlichen Drohne trainieren.

Außerdem scheint Rey in der Szene einen Helm zu tragen beziehungsweise wegzuwerfen, der vom Design her an die Kopfbedeckungen der Rebellen während ihres Einsatzes auf Endor in Episode 6 - Die Rückkehr der Jedi-Ritter erinnert. Möglicherweise kein Zufall, denn Rey befindet sich wohl auf dem Planeten, wo sie später General Leia Organa (Carrie Fisher) begegnet und sie mit einer innigen Umarmung begrüßt.

Star Wars: Episode 9 wird der letzte Krieg-der-Sterne-Film mit der Prinzessin von Alderaan, nachdem Carrie Fisher am 27. Dezember 2016 an den Folgen eines Herzinfarkts verstarb. Regisseur J.J. Abrams wird die Geschichte von General Leia in Der Aufstieg Skywalkers mithilfe nicht verwendeter Szenen aus Episode 7 - Das Erwachen der Macht zu Ende erzählen.

Rey ist nach Episode 8 nicht untätig geblieben und setzt ihr Jedi-Training in Episode 9 fort. Rey ist nach Episode 8 nicht untätig geblieben und setzt ihr Jedi-Training in Episode 9 fort.

2. Sternenzerstörer erheben sich aus dem Eis

Schon der erste Trailer zu Episode 9 versprach: Darth Sidious (Ian McDiarmid) kehrt zurück. Und der Imperator wird nicht alleine sein. Nachdem uns erste Fotos bereits die neue Sturmtruppen-Einheit der sogenannten »Sith Trooper« präsentierte (die aber angeblich zu Kylo Ren gehören sollen), erheben sich im neuen Trailer zu Der Aufstieg Skywalkers mehrere Sternenzerstörer aus dem Eis.

Dabei handelt es sich jedoch nicht um die neuen Versionen der Ersten Ordnung, sondern die alten Modelle des Galaktischen Imperiums. Dies lässt vermuten, dass nicht nur Palpatine im Kühlfach überwintern hat, sondern Spielsachen nicht zu knapp an seiner Seite weiß. Damit stellt sich die Frage, ob Palpatine mit der Ersten Ordnung zusammenarbeiten wird oder aber seine Nachfolger völlig in den Schatten stellt.

Vereinen sich die Erste Ordnung und das Galaktische Imperium? Oder kommt es zwischen den beiden Fraktionen zu einem Händeringen um die Vorherrschaft? Vereinen sich die Erste Ordnung und das Galaktische Imperium? Oder kommt es zwischen den beiden Fraktionen zu einem Händeringen um die Vorherrschaft?

3. Die neue Flotte des Widerstands

Der Widerstand wird jedoch nicht klein beigeben und die Galaxie der Ersten Ordnung kampflos überlassen. Seit dem Ende von Star Wars: Episode 8 - Die letzten Jedi sind die verbliebenen Rebellen nicht untätig geblieben und haben offensichtlich die Zeit genutzt, um weitere Verbündete zu rekrutieren.

Eine bunt zusammengewürfelte Flotte mit Raumschiffen verschiedenster Bauweisen fliegt in die Schlacht, wahrscheinlich um die Sternenzerstörer aus dem Eis anzugreifen. Unter den Widerstandskämpfern findet sich unter anderem auch Lando Calrissian (Billy Dee Williams) an Bord des Millenium Falken sowie die Ghost - das Raumschiff der Twi-Lek Hera aus der animierten TV-Serie Star Wars Rebels, das bereits in Rogue One: A Star Wars Story einen Cameo hatte.

Es stellt sich nur die Frage, ob die Besatzung der Ghost tatsächlich eine wesentliche Rolle zu spielen hat oder es sich abermals nur um ein Easter Egg für Rebel-Fans handelt.

Star Wars: The Mandalorian orientiert sich an der klassischen Trilogie

Der Widerstand hat in der Zeit zwischen Die letzten Jedi und Der Aufstieg Skywalkers neue Verbündete gefunden. Der Widerstand hat in der Zeit zwischen Die letzten Jedi und Der Aufstieg Skywalkers neue Verbündete gefunden.

4. Ein Hobbit und Admiral Ackbars Sohn

Wie bereits erwähnt, hat der Widerstand zwischen Episode 8 und Episode 9 sein Personal aufgestockt. So sehen wir nicht nur erstmals Dominic Monaghan in seiner neuen Star-Wars-Rolle, den Fantasy-Fans bereits aus Der Herr der Ringe kennen: In Die Gefährten, Die Zwei Türme und Die Rückkehr des Königs trat er als Hobbit Merry auf.

Auch Admiral Ackbars Vermächtnis ist in Der Aufstieg Skywalkers zu spüren: Nachdem der Mon Calamari in Die letzten Jedi bei einem Angriff der Ersten Ordnung sein Leben ließ, tritt nun sein Sohn in die Fußstapfen des Mitglieds der Rebellen-Allianz. Aftab Ackbar wurde bereits durch die Comics in den offiziellen Krieg-der-Sterne-Kanon etabliert und ist nun auch im Trailer zu Episode 9 unter den Widerstandskämpfern zu sehen.

Nicht nur Lando Calrissian, sondern auch der Sohn von Admiral Ackbar findet sich unter den Kämpfern des Widerstands. Nicht nur Lando Calrissian, sondern auch der Sohn von Admiral Ackbar findet sich unter den Kämpfern des Widerstands.

5. Showdown in den Trümmern des Todessterns

In Episode 9 dürfte besonders spannend werden, wie sich die Beziehung zwischen Rey und Kylo Ren weiterentwickelt: Schafft es die Nachwuchs-Jedi, den Sohn von Han Solo und Leia Organa zum Guten zu bekehren? Oder verfällt die Schülerin von Luke Skywalker der dunklen Seite der Macht?

Bei ihrem ersten Wiedersehen scheinen Rey und Kylo Ren noch auf verfeindeten Seiten zu stehen, als es in den Trümmern des zweiten Todessterns zum Duell zwischen den beiden Lichtschwert-Kämpfern kommt. Dabei ist auch Finn (John Boyega) mit von der Partie, der wohl seiner Freundin Rey zu helfen versucht.

Es lässt sich außerdem darüber spekulieren, ob dieser Showdown auf dem Waldmond von Endor stattfindet oder aber auf einem anderen Planeten, der sich im Zerstörungsradius des zweiten Todessterns in Episode 6 befand.

Es wird spannend, ob sich Rey und Kylo Ren zusammentun oder ihre Feindschaft vertieft wird. Es wird spannend, ob sich Rey und Kylo Ren zusammentun oder ihre Feindschaft vertieft wird.

6. Zerstören Rey & Kylo Ren den Helm von Darth Vader?

Mit Imperator Palpatine könnten Rey und Kylo Ren einen gemeinsamen Feind bekommen, der die beiden zusammenführt. Das würde zumindest erklären, warum die beiden in einer besonders ominösen Szene gemeinsame Sache machen: Rey und Kylo Ren vereinen ihre Kräfte, um etwas zu zerstören, das anscheinend eine konkrete Verbindung zu Darth Vader darstellt.

Dabei könnte es sich um die Maske des früheren Jedi Anakin Skywalker (Hayden Christensen) handeln oder aber um ein völlig anderes Objekt. Vergleichbar viele Fragen stellen sich in Bezug auf den Ort, wo sich Rey und Kylo Ren befinden.

Handelt es sich um eine versteckte, unversehrte Kammer in den Trümmern des Zweiten Todessterns? Könnten sich die beiden auf der Wolkenstadt über Bespin aufhalten? Oder erinnert die Inneneinrichtung doch an Kamino, wohin es Obi-Wan Kenobi (Ewan McGregor) in Episode 2 - Angriff der Klonkrieger verschlagen hatte.

Ewan McGregor kehrt als Obi-Wan Kenobi für Star-Wars-Serie auf Disney+ zurück

In Imperator Palpatine könnten Rey und Kylo Ren einen gemeinsamen Feind bekommen. In Imperator Palpatine könnten Rey und Kylo Ren einen gemeinsamen Feind bekommen.

7. Opfert sich C-3PO für seine Freunde?

Könnte C-3PO in Star Wars: Episode 9 sein Leben lassen? Der Trailer erweckt zumindest den Eindruck, dass sich der Goldjunge in der Aufstieg Skywalkers für seine Freunde und den Widerstand opfert. Das kleine Alien namens Babu arbeitet am Inneren des Protokolldroiden, womöglich um versteckte Infos ans Tageslicht zu fördern.

Und die dürften wohl nicht allzu unwichtig ausfallen, wenn Rey, Finn, Poe Dameron (Oscar Isaac) und Co. dadurch das Leben des Droiden aufs Spiel setzen, der bisher in jedem einzelnen Star-Wars-Film auftrat. Allerdings sollte es niemanden verwundern, wenn C-3PO in gar nicht so großer Gefahr schwebt, wie er uns weismachen möchte: Der Goldjunge hatte schon immer einen Hang zum Theatralischen.

Wird Episode 9 der letzte Star-Wars-Film mit C-3PO? Wird Episode 9 der letzte Star-Wars-Film mit C-3PO?

8. Imperator Palpatine - wie er leibt und lebt?

Kehrt Imperator Palpatine in Star Wars: Episode 9 tatsächlich von den Toten zurück? Darüber werden sich die Fans bis zum Kinostart am 18. Dezember wahrscheinlich nicht einig. Der letzte Trailer zu Der Aufstieg Skywalkers legt nun abermals die Vermutung nahe, dass Darth Sidious in Episode 6 nicht seinen letzten Tod gestorben ist.

Zuvor spekulierten noch die Fans, dass Palpatine lediglich als eine Art Sith-Geist oder wie in Star Wars: Battlefront 2 in der Form sogenannter Sentinels zurückkehren könnte. Im neuen Trailer sehen wir nun aber einen Thron, auf dem es sich Sidious wohl bequem macht sowie eine Gestalt unter einer schwarzen Kapuze verhüllt, die zu Rey spricht.

Handelt es sich dabei tatsächlich um den von den Toten zurückgekehrten Palpatine? Oder gibt es einen verdammt guten Grund dafür, dass wir bis jetzt nie das Gesicht von Darth Sidious gesehen haben? So oder so: Die wahren Hintergründe um die Rückkehr des Imperators werden wir wohl kaum vor dem Kinostart erfahren.

Ob Darth Sidious tatsächlich von den Toten zurückkehrt, muss sich noch zeigen. Ob Darth Sidious tatsächlich von den Toten zurückkehrt, muss sich noch zeigen.

9. Luke Skywalker ist mit Rey

In der letzten Aufnahme des Trailers konfrontiert Rey den Imperator - ohne ihre Freunde und ohne Kylo Ren. Dennoch ist die Nachwuchs-Jedi nicht allein: Wie Luke Skywalker schon in Episode 8 versprach, ist niemand für immer fort. Und so scheint der verstorbene Jedi-Meister über Rey bei ihrem letzten Abenteuer zu wachen.

So verspricht Luke Rey, dass die Macht immer mit ihr sein wird, als sie ihr Lichtschwert zückt. Damit endet der letzte Trailer zu Episode 9 ganz anders als der vorangegangene, wo wir eine Rey verführt von der dunklen Seite der Macht mit einem roten Doppelklingen-Lichtschwert in der Hand sahen.

Darth Rey im zweiten Trailer zu Star Wars: Episode 9?

Luke Skywalker wacht in Star Wars: Episode 9 noch immer über die Nachwuchs-Jedi Rey. Luke Skywalker wacht in Star Wars: Episode 9 noch immer über die Nachwuchs-Jedi Rey.


Kommentare(39)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen