Fan-Neuauflage von Star-Wars-Duell knackt 3 Millionen Views in 2 Tagen

Ein Video von Star Wars: Episode 4 macht die Runde. Der Kampf zwischen Vader und Obi-Wan wurde mit Visual Effects neu aufgelegt. Und wird quasi über Nacht zum Hit.

von Dimitry Halley,
10.05.2019 12:28 Uhr

Darth Vader und Obi-Wan liefern sich in Episode 4 ein tödliches Duell.Darth Vader und Obi-Wan liefern sich in Episode 4 ein tödliches Duell.

Fan-Filme und Star Wars passen aufeinander wie Popo auf Eimer. Doch ebenso interessant können Überarbeitungen der existierenden Star-Wars-Filme sein. »Star Wars SC 38 Reimagined« schnappt sich das tödliche Lichtschwert-Duell von Darth Vader und Obi-Wan Kenobi aus Episode 4 - und motzt es so sehr auf, dass vom Original kaum noch etwas übrig scheint.

Das 6-Minuten-Video ist nicht die erste Iteration des Projekts, aber die beeindruckendste. Innerhalb von zwei Tagen lockte das imposante Duell fast drei Millionen Zuschauer auf YouTube an. Und mit einer Like-Dislike-Ratio von 157.000 Upvotes zu 2014 Downvotes findet der Clip offenbar ziemlich viel Anklang.

Natürlich tricksen die Macher an allen Ecken und Enden, um das eher behäbige Gefecht von 1977 dynamischer wirken zu lassen. So wurden die meisten Szenen mit Schauspielern nachgedreht, auf deren Kopf in der Postproduktion dann beispielsweise Schauspieler Alec Guiness projiziert wird. In Kombination mit einem stimmigen Schnitt und überarbeiteter Sound-Regie, die Schnipsel aus den Prequel-Filmen in die Szene einwebt, wird daraus eine wirklich andersartige Variante des einstigen Kampfes.

Schaut's euch mal an und schreibt uns in die Kommentare, was ihr davon haltet.

Ist der Star-Wars-Konzern Disney böse? Eine Analyse


Kommentare(124)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen