Star Wars: The Old Republic - Patch 1.2.1 veröffentlicht

Das Online-Rollenspiel Star Wars: The Old Republic wird weiter mit Updates versorgt. Das Update 1.2.1 behebt nicht nur Bugs, sondern nimmt auch Änderungen am Balancing vor.

von Maximilian Walter,
25.04.2012 13:20 Uhr

Der Entwickler Bioware arbeitet weiter an seinem Online-Rollenspiel Star Wars: The Old Republic . Nach dem umfangreichen Content-Update 1.2 hat das Studio jetzt Version 1.2.1 veröffentlicht. Dieses lässt unter anderem die Rakghoul-Plage auf Tatooine enden.

Außerdem wurden die Schadenswerte für einige Fähigkeiten von Scharfschützen und Revolverhelden erhöht. Es gibt zudem zahlreiche Verbesserungen bei den Flashpoints und den PVP-Kriegsgebieten Alderaan Bürgerkrieg und Voidstar.

Die vollständigen Patchnotes gibt es auf der offiziellen Website.

Star Wars: The Old Republic - Screenshots ansehen


Kommentare(29)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen