Die besten MMORPGs 2022 für PC

Neu ist nicht immer besser: Auch 2022 gehören viele Klassiker zu den aktuell besten MMORPGs. Wir stellen euch unsere Favoriten vor.

GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Einfach online kündbar

Letztes Update: 11.08.2022
Neu hinzugefügt: RuneScape, New World, Dual Universe

MMORPGs sind echte Zeitfresser. Man kann sie nicht mal eben durchspielen und sich dann aufs nächste Spiel stürzen. Wer sich auf ein MMORPG einlässt, wird Dutzende und Hunderte Stunden darin verbringen, um alles freizuschalten, die Welt zu erkunden und die Raids auswendig zu lernen.

Wer noch nicht weiß, welche Art von MMO er gerne spielen möchte und ob die großen Platzhirsche zu euch passen, erfährt in unserem großen MMO-Vergleich, welches große Online-Rollenspiel am besten zum ihr oder ihm passt:

Welches Spiel passt perfekt zu mir?   17     5

Der große MMO-Vergleich

Welches Spiel passt perfekt zu mir?

Damit ihr wisst, in welches Spiel ihr eure kostbare Zeit investieren solltet, haben wir eine Liste mit den aktuell besten MMORPGs erstellt. Aktuell heißt dabei aber nicht neu: Viele Klassiker gehören auch heute noch zu den besten Vertretern des Genres. Hier kommen unsere Favoriten.

Dual Universe

Entwickler: Novaquark | Plattformen: Windows | Release-Datum: August 2020 (Beta) | GameStar-Wertung: - | Preis: 10€ monatlich (Abo)

Dual Universe in der gamescom-Preview: Story + Missionen schreiben die Spieler 6:46 Dual Universe in der gamescom-Preview: Story & Missionen schreiben die Spieler

Worum geht's? Dual Universe will in die Fußstapfen von Eve Online treten und das nächste große SciFi-MMO werden. Allerdings interagiert ihr wesentlich aktiver mit der Welt. Denn ihr spielt das komplette Spiel aus der Ego-Perspektive. Dazu gibt es einen nahtlosen Übergang zwischen Weltall und Planeten.

Das zeichnet Dual Universe aus

  • Persistentes Universum
  • Alle Spieler spielen in der selben Welt
  • Prozedural generierte Planeten
  • Selbst programmierbare Bauelemente

Für wen geeignet? Ein Ziel gibt es in Dual Universe nicht und es richtet sich gerade an Sandbox-Freunde. Die Welt des Spiels selbst liefert nur die nötigsten Werkzeuge sowie die Planeten. Alles weitere wie der Bau von Raumschiffen, Raumstationen und ähnlichen liegt vollständig in der Hand der Spieler, wodurch auch deren Design nicht fest vorgegeben ist.

Was passiert gerade? Die Beta von Dual Universe bewegt sich auf ihr Ende zu und der fertige Release steht an. Für die Spieler heißt das Tabula Rasa. Das gesamte Universum wird zurückgesetzt und alle Spieler fangen von vorne an.

Dual Universe hat viele Probleme, aber ich habe mein Abo trotzdem verlängert   19     11

Mehr zum Thema

Dual Universe hat viele Probleme, aber ich habe mein Abo trotzdem verlängert

RuneScape

Entwickler: Jagex | Plattformen: Linux, Windows, macOS, Android, iOS | Release-Datum: 4. Januar 2001 | GameStar-Wertung: - | Preis: Free2Play, optionales Abo (9,49€ monatlich)

Runescape - Trailer zu den östlichen Landen 1:04 Runescape - Trailer zu den östlichen Landen

Worum geht's? Runescape ist ein Urgestein der MMORPGs und erschien bereits im Jahr 2001. Veraltet ist es deswegen aber bei weitem nicht. Denn es wird nach wie vor gespielt und mit Updates versehen. Was ihr in dem Spiel erreichen wollt, ist euch freigestellt. Ihr könnt euch etwa als einfacher Händler verdienen, aber auch zum Helden werden und zahlreichen Questreihen folgen. Ebenso ist es möglich, euch mit anderen Spielern zu messen.

Das zeichnet Runescape aus

  • Eines der ältesten MMORPGs überhaupt
  • Semi-Echtzeit Kampfsystem
  • Großes PvP-Gebiet
  • Quests mit Fokus auf Gruppenspiel

Für wen geeignet? Runescape ist vor allem dann für euch, wenn ihr die klassischen Zeiten von MMOs vermisst, als die Interaktion mit anderen Spielern noch wichtig war. Zudem bietet es euch sehr viele Freiheiten, wodurch jeder etwas finden kann, was ihm Spaß macht. Dank Crossplay und Crosssave könnt ihr zudem unterwegs auf eurem Smartphone weiterspielen.

Was passiert gerade? Mittlerweile wurden ganze 300 Millionen Runescape-Accounts erstellt, was der Entwickler mit einem Ingame-Event feiert. Zudem hat man das PvP-Gebiet generalüberholt und zu einem High-RIsk, High-Reward-Gebiet umgestaltet.

RuneScape hat anderen MMOs 21 Jahre beim Sterben zugesehen   17     10

Mehr zum Thema

RuneScape hat anderen MMOs 21 Jahre beim Sterben zugesehen

New World

Entwickler: Amazon Games | Plattformen: Windows | Release-Datum: 28. September 2021 | GameStar-Wertung: 75 | Preis: 40€

Wie gut ist New World jetzt wirklich? 13:02 Wie gut ist New World jetzt wirklich?

Worum geht's? New World ist das große Spielprojekt von Amazon. Hier verschlägt es euch auf die Fantasy-Insel Aeternum, in der ihr es mit allerlei übernatürlichen Monstern und Fabelwesen aufnehmt. Dabei steht vor allem das Crafting im Mittelpunkt, über da sihr die beste Ausrüstung erhaltet. Der PvP-Modus verschlägt euch zudem auf große Schlachtfelder, auf denen ihr Festungen übernehmt.

Das zeichnet New World aus

  • Direktes Kampfsystem
  • Kolonisations-Setting mit Fantasy-Elementen
  • Festungseroberungen im PvP
  • Crafting für die beste Ausrüstung

Für wen geeignet? Wenn ihr ein wenig Abwechslung von den zahlreichen Mittelalter-Fantasy-Settings braucht, dann ist New World genau das richtige. Denn hier verschlägt es euch in das Zeitalter der Kolonisation Amerikas.

Was passiert gerade? Mit Seepocken und Schwarzpulver ist eeine neue Expedition erschienen, in der ihr es mit Admiral Schwarzpulver aufnehmt. Das ist allerdings nur der Auftakt zu einer größeren Geschichte. Denn im Versteck des Admirals ist eine größere Macht verborgen.

New World im Nachtest: Lohnt es sich, das MMO (wieder) zu spielen?   9     7

Mehr zum Thema

New World im Nachtest: Lohnt es sich, das MMO (wieder) zu spielen?

World of Warcraft

Entwickler: Blizzard Entertainment | Plattformen: Windows | Release-Datum: 23. November 2004 | GameStar-Wertung: 84 (Shadowlands) | Aktuellste Erweiterung: Burning Crusade Classic (1. Juni 2021) | Preis: 40€ (neuste Erweiterung) + 13€ monatlich (Abo)

Die zehn besten Rollenspiele - Platz 5: World of Warcraft - »Wir sind alle gestorben, aber ich war nicht schuld! Nie!« PLUS 8:00 Die zehn besten Rollenspiele - Platz 5: World of Warcraft - »Wir sind alle gestorben, aber ich war nicht schuld! Nie!«

Worum geht's? World of Warcraft ist das vermutlich bekannteste MMORPG der Welt und erschien bereits 2004. Mit regelmäßigen Add-ons und Updates hält Entwickler Blizzard Entertainment das Spiel jung. Auch heute kommt kaum ein Genre-Konkurrent an den »König der MMORPGs« heran. Mit dem Ableger WoW Classic taucht ihr sogar in die Vergangenheit ein und erlebt die Anfänge von World of Warcraft erneut.

Das zeichnet World of Warcraft aus

  • Eine epische Geschichte, die sich über Jahre entwickelt hat
  • Ein enormer Umfang durch mittlerweile acht Erweiterungen
  • Vielfältige und abwechslungsreiche Welt
  • Gleichmäßiger Fokus auf PvE und PvP
  • Begleitende Cinematic-Trailer mit Gänsehautgarantie
  • Ein Universum, das sich von Warcraft bis Hearthstone ausbreitet

Für wen geeignet? Freunde von klassischen MMORPGs, die sich gerne in Gilden organisieren und zusammen in großen Gruppen Raids bestreiten, kommen auch heute nicht um das Spiel herum. World of Warcraft hat von allem etwas und bietet mit seinem Classic-Modus auch eine entschleunigte Alternative für Neueinsteiger und Veteranen.

Was passiert gerade? Das letzte große Inhaltspatch 9.2 für Shadowlands ist bereits seit einer ganzen Weile auf den offiziellen Servern. Jetzt warten wir alle gespannt auf die Enthüllung des neuen WoW-Addons 10.0 am 19. April

Das finale Kapitel von Shadowlands   61     5

WoW Patch 9.2

Das finale Kapitel von Shadowlands

The Elder Scrolls Online

Entwickler: Zenimax Online Studios | Plattformen: Windows, PS4, Xbox One | Release-Datum: 4. April 2014 | GameStar-Wertung: 86 (Blackwood) | Aktuellste Erweiterung: Blackwood (1. Juni 2021) | Preis: 40€ (neuste Erweiterung)

ESO High Isle: Trailer zum neuen Addon entführt in bisher nie gezeigten Ort auf der Karte 3:25 ESO High Isle: Trailer zum neuen Addon entführt in bisher nie gezeigten Ort auf der Karte

Worum geht's? The Elder Scrolls Online ist so etwas wie die Online-Version von Skyrim, Morrowind und Co. Natürlich unterscheidet sich das MMORPG in vielen Punkten von den Singleplayer-Rollenspielen, spielt aber an bekannten Orten des Elder-Scrolls-Universums, legt ebenfalls viel Wert auf Geschichte und enthält viele vertraute Völker.

Das zeichnet The Elder Scrolls Online aus

  • Die Elder-Scrolls-Welt online mit Freunden erleben
  • Fokus auf Story und kleine Geschichten
  • Bekannte Völker und Orte aus der Rollenspielvorlage
  • Viel Fanservice für Elder-Scrolls-Fans
  • Regelmäßige Updates und Erweiterungen
  • Vollvertonte Quests

Für wen geeignet? Für alle Elder-Scrolls-Fans und Story-Enthusiasten, die gerne online spielen, bietet ESO genau das richtige. Auch Solisten kommen in ESO auf ihre Kosten, wie Kollege Sascha Penzhorn in seinem Singleplayer-Test zu ESO zeigt.

Was passiert gerade? Aktuell laufen die Vorbereitungen für das im Juni erscheinende neue Kapitel High Isle, das uns zum ersten Mal in der ESO-Geschichte zu den Bretonen schickt. Die Bretonen schätzen ihren Adel und das Rittertum sehr. Damit wird auch die Jahres-Saga Vermächtnis der Bretonen weitergeführt. Mit dem neuen Addon soll es neben einem neuen Gebiet auch ein neues Minispiel geben.

Guild Wars 2

Entwickler: ArenaNet | Plattformen: Windows | Release-Datum: 28. August 2012 | GameStar-Wertung: 85 | Aktuellste Erweiterung: End of Dragons (28. Februar 2022( | Preis: kostenlos (Basisspiel), 30€ (pro Erweiterung)

»Schuld daran ist ein junger Belgier« - Petra über ihren Spiele-Evergreen Guild Wars 2 PLUS 17:54 »Schuld daran ist ein junger Belgier« - Petra über ihren Spiele-Evergreen Guild Wars 2

Worum geht's? Guild Wars 2 ist ein MMORPG von ArenaNet. Das Grundspiel ist kostenlos, die Erweiterungen sind hingegen kostenpflichtig. Guild Wars 2 spielt rund 250 Jahre nach dem ersten Teil und hat mit Heart of Thorns und Path of Fire mittlerweile zwei Erweiterungen.

Das zeichnet Guild Wars 2 aus

  • PvP-Arenen und Welt-gegen-Welt-Modus
  • Schwierige Raids erfordern passende Builds
  • Erkundung einer großen Welt, die sich stetig verändert
  • Neue Story erscheint regelmäßig in Episoden

Für wen geeignet? Generell deckt Guild Wars 2 eine breite Spielerschaft ab, doch gerade PvP-Liebhaber werden hier durch die Arenen und den Welt-gegen-Welt-Modus abgeholt. Die dynamischen Kämpfe sind zwar nicht so flott wie etwa die von Black Desert Online, bilden dafür aber eine gelungene Mischung aus klassisch aktivierbaren Fähigkeiten und den schnellen Prügeleien moderner Action-Rollenspiele.

Auch Solospieler können in Guild Wars 2 glücklich werden. Was es dazu braucht und wie ihr als Einzelgänger das Meiste aus dem MMO herausholt, verrät euch unser Experte Sascha Penzhorn in seinem Singleplayer-Guide:

So spielt ihr Guild Wars 2 erfolgreich solo   27     15

Mehr zum Thema

So spielt ihr Guild Wars 2 erfolgreich solo

Was passiert gerade? Im Februar erschien das dritte Addon End of Dragons, das laut unserem GameStar-Test die bisher beste Guild-Wars-Geschichte erzählt. Außerdem stellten die Entwickler erst kürzlich eine Roadmap vor, die neben einem Steam-Release auch die Lebendige Welt Staffel 1, sowie weitere Karten- und Story-Updates vorstellte. Auch von einer vierten Erweiterung war bereits die Rede.

1 von 4

nächste Seite


zu den Kommentaren (419)

Kommentare(419)
Kommentar-Regeln von GameStar
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.