Stay! Stay! Democratic Republic of Korea! - Meme Korea

Diese erotische Visual Novel ist entweder die klügste Nordkorea-Satire seit Langem - oder das Dümmste, was wir je gespielt haben.

von Thomas Ortsik,
07.06.2017 08:00 Uhr

Das Spiel bietet vier mögliche Enden. Wer bei Verstand ist, sieht keines davon.Das Spiel bietet vier mögliche Enden. Wer bei Verstand ist, sieht keines davon.

Whoah! Sehen Sie den blonden Kerl da oben, ganz links? Yep, das bin ich. Glauben Sie mir oder auch nicht, aber ich war einst ein aufsteigender Podcast-Produzent und die vermutlich allerletzte Hoffnung des österreichischen Videospiel-Journalismus'. Nun, ich kann zwar keine Gedanken lesen, aber ich wette, Sie fragen sich gerade, wie ich in einer erotischen Visual Novel vor einem nordkoreanischen Erschießungskommando gelandet bin. Ist zum Glück eine relativ kurze Geschichte und somit am besten, wenn ich einfach von vorne anfange, am 12. Mai 2017. Dem Tag, als ich mich in die Volksrepublik Nordkorea wagte, um zwei leicht bekleidete Frauen zu treffen.

Der Autor
Thomas Ortsik versteht gewisse Jugendbewegungen nicht mehr und befürchtet, dass er alt geworden ist. Aber er interessiert sich für Nordkorea und ließ sich von GameStar-Reportonkel Micha dazu anstiften, Stay! Stay! Zu spielen. Irgendjemand muss ja die Missstände aufdecken. Egal, ob die diktatorischen in Nordkorea oder diejenigen des unkuratierten Visual-Novel-Angebots auf Steam. Außerdem produziert Thomas unseren GameStar-Podcast.

Psycho-Pass: Mandatory Happiness Cyberpunk-Thriller um eine Künstliche Intelligenz, die den Menschen das Glück aufzwingen will. (Steam)

VA-11 Hall-A Fantastisches erzähltes Cyberpunk-Drama, in dem man als Barkeeperin Drinks mixt, um Gästen ihre Geschichten zu entlocken. (Steam)

Fate/Stay Night Wendungsreiches Drama um Teenager und einen Magierkrieg, abhängig von Entscheidungen gibt es drei Erzählstränge. (DVD)

Das Klavier von Baba O'Riley

Der Ausgangspunkt ist eine obskure Steam-Entdeckung namens Stay! Stay! Democratic People's Republic of Korea! Der wahre Anfang ist jedoch dieselbe Frage, die sich die halbe Welt schon beim jüngsten politischen Weltgeschehen stellte: Is this memes? Soll das ein Scherz sein? Ein kurzer Blick auf die von Spielern vergebenen Tags im Store bestätigt: This is memes. Darüber hinaus ist es auch noch eine Visual Novel, deren »humoristisches« Liebesdrama sich in Nordkorea abspielt. Rosamunde Pilcher für Weebos? Nicht ganz, wenn man dem Steam-Auftritt Glauben schenkt.

Als erstes raunt die Beschreibung auf ein augenzwinkerndes »Du weißt ganz genau, was wir hier machen …«, mit dem Hinweis, dass es sich nicht um klassische Literatur, sondern eine japanische Visual Novel handelt. Den Unschuldigsten sei an dieser Stelle verziehen, wenn sie mit »Nein?« antworten. Was die Entwickler DEVGRU-P damit meinen, sollte aber jedem klarwerden, sobald er oder sie zu den angepriesenen Features vordringt: »Unterstützt einhändiges Gameplay *zwinker zwinker*«, und falls er beim ersten Mal nicht gezündet hat, wird auch der Scherz aus der Beschreibung wiederholt: »Wir wissen, warum du hier bist.«

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen