Steam - »Erstes unzensiertes Erotikspiel« zum Release in 28 Ländern gesperrt, darunter Deutschland

Entwickler Dharker Studio gab auf Steam bekannt, dass der Erotiktitel Negligee: Love Stories aus rechtlichen Gründen vielerorts nicht erscheinen darf.

von Christian Just,
20.09.2018 10:50 Uhr

Negligee: Love Stories ist unter anderem in Deutschland nicht mehr über Steam erhältlich.Negligee: Love Stories ist unter anderem in Deutschland nicht mehr über Steam erhältlich.

Kaum fünf Tage nach Release wurde das als »erstes unzensiertes Sexspiel auf Steam« beworbene Negligee: Love Stories von Enwickler Dharker Studios vielerorts wieder von Valves Vertriebsplattform entfernt. Betroffen sind insgesamt 28 Länder, die wir im Infokasten unten für euch aufgeführt haben, darunter auch Deutschland. Nutzer aus den betreffenden Ländern können das Erotikspiel nicht mehr auf Steam finden.

Der Entwickler nennt als Grund für den freiwilligen Bann seines Produkts die jeweilige Rechtslage der Länder. In Absprache mit Anwälten sei ihnen bewusst geworden, dass der Verkauf des Erotikspiels über Steam in einigen Ländern mit geltendem Recht kollidiere oder es zumindest unsicher sei, ob es legal ist. Einige Länder hätten das Spiel kurz nach Release selbstständig gebannt, die Entwickler wurden zudem von der deutschen USK kontaktiert. Denn die hat ihre Freigabepraxis für Erotikspiele jüngst verschärft - die Gründe dafür erklärt unser ausführlicher Hintergrund-Report.

In diesen Ländern ist Negligee: Love Stories nicht mehr auf Steam verfügbar:
Japan, Malaysia, Botswana, Ägypten, Marokko, Nigeria, Südafrika, Sudan, Uganda, Bangladesch, China, Libanon, Südkorea, Pakistan, Saudi-Arabien, Turkmenistan, Weißrussland, Island, Ukraine, Russland, Australien, Papua-Neuguinea, Indonesien, Guyana, Irak, Dubai, VAE, Deutschland

Fehlende Sicherheit in Deutschland

In Deutschland ist die Lage verzwickt, da Steam hierzulande keine rechtssichere Altersbestätigung liefert, wie Dharker Studio gegenüber Kotaku äußerte:

"Steam hat kein umfassendes Altersverifikationssystem eines Drittanbieters in Deutschland, daher könnte es als illegal angesehen werden, dieses Spiel in Deutschland über Steam zu verkaufen. Deutschland ist bei solchen Dingen besonders streng. Das kann sich in Zukunft ändern, aber im Moment haben wir keine Wahl."

Kürzlich sorgte die Meldung für Aufsehen, dass Steam in seinem Spiele-Shop spezielle Filter für Erwachsenen-Inhalte einführt und damit den Weg für entsprechenden Content ebnet. Dass dies jedoch keine freie Verfügbarkeit von Sexspielen bedeutet, zeigt der aktuelle Fall deutlich.

Negligee: Love Stories ist eine sogenannte Visual Novel im Anime- oder Hentai-Stil, also eine Art interaktives Comicbuch. Der Spieler folgt vier Geschichten, die sich um das Dessous-Geschäft Negligee drehen. Dabei bildet das Spiel Erotik und auch expliziten Sex ab.

Auf der Suche nach dem Sex - Bei der Begutachtung des ersten unzensierten Sexspiels auf Steam fehlt etwas... 7:28 Auf der Suche nach dem Sex - Bei der Begutachtung des ersten unzensierten Sexspiels auf Steam fehlt etwas...


Kommentare(462)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen