Steam - Neues Update

Der Client für Valves Steam-Service hat ein neues Update bekommen: Darin beheben die Programmierer ein Problem mit sich bewegenden Fenstern, wenn man niedrig aufgelöste Vollbildspiele zockt. Außerdem gehört ein Access-Denied-Fehler der Vergangenheit an, wenn Mediendateien abgespielt werden. Das Update wird beim nächsten Start von Steam automatisch eingespielt.

von GameStar Redaktion,
21.09.2006 12:10 Uhr

Der Client für Valves Steam-Service hat ein neues Update bekommen: Darin beheben die Programmierer ein Problem mit sich bewegenden Fenstern, wenn man niedrig aufgelöste Vollbildspiele zockt. Außerdem gehört ein Access-Denied-Fehler der Vergangenheit an, wenn Mediendateien abgespielt werden. Das Update wird beim nächsten Start von Steam automatisch eingespielt.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen