Steam: Darum setzt sich ein 4 Jahre altes Aufbauspiel gerade gegen GTA 5 & Doom als Topseller durch

Das vier Jahre alte Scrap Mechanic steht in den Top 10 - vor Doom Eternal und GTA 5. Grund dafür ist ein lang ersehntes Update.

von Marylin Marx,
11.05.2020 13:15 Uhr

Scrap Mechanic findet sich aktuell in den Steam-Topsellern. Scrap Mechanic findet sich aktuell in den Steam-Topsellern.

Über Nacht wird das vier Jahre alte Aufbauspiel Scrap Mechanic plötzlich zum absoluten Hit. Statt den regulären 4.000 gleichzeitigen Spielern klettern die Spielerzahlen auf über 40.000 - Grund dafür ist ein lang ersehntes Survival-Update.

Das Update erschien am 7. Mai. Wie stark danach die Spielerzahlen explodiert sind, seht ihr im folgenden Embed:

Was ist Scrap Mechanic?

Scrap Mechanic ist ein Multiplayer-Sandbox-Titel vom schwedischen Entwickler Axolot Games, indem ihr euch eigene Fahrzeuge und Maschinen erstellen könnt. Dabei sind eurer Fantasie (fast) keine Grenzen gesetzt. Seit 2016 befindet sich Scrap Mechanic im Early Access, hat aber bereits viele Fans auf Steam und dort 90% positive Reviews.

Zusammen mit euren Freunden könnt ihr in drei Spielmodi den Beruf des Roboter-Mechanikers erkunden:

  • Challenge Mode: Im Challenge Mode könnt ihr euch nach Lust und Laune austoben, ohne von feindlichen Robotern gestört zu werden. Hier könnt ihr euer Können in einem der 40 vorgefertigten Herausforderungen teilnehmen oder selbst Karten und Aufgaben bauen, die ihr mit anderen Spielern via Steam-Workshop teilen könnt.
  • Creative Mode: Ähnlich wie auch der Creative Mode in Minecraft könnt ihr nach Lust und Laune alles Mögliche bauen und erstellen, ohne auf Ressourcen achten zu müssen. Euch stehen alle im Spiel vorhandenen Blöcke und Bauteile zur Verfügung.
  • Survival Mode: Wem die ersten beiden Modi zu wenig Action bieten, kann sich seit dem 7. Mai 2020 im Überleben versuchen. Mit dem neuen Survival-Update müsst ihr euch endlich gegen KI-Gegner behaupten und mit Ressourcenknappheit auskommen. Erstmals spielen auch Faktoren wie Hunger und Durst eine überlebenswichtige Rolle.

Scrap Mechanic - Screenshots ansehen

Was steckt im Survival-Update?

Mit dem neuen Survival-Update wird ein komplett neuer Spielmodus zu Scrap Mechanic hinzugefügt. Ihr stürzt mit eurem Raumschiff auf dem Weg zu einem Farm-Planeten ab und müsst von nun an um euer Überleben kämpfen. Zu allem Übel werdet ihr auch noch von den Farm-Robotern gejagt, deren Schaltkreise durchgeschmort sind und euch lieber das Leben schwer machen wollen, als Karotten zu ernten.

Neben dem neuen Spielmodus gibt es noch eine ganze Reihe weiterer Neuerungen, wie beispielsweise ein riesiges Grafik-Update und zufällig generierte Karten, auf denen ihr überleben müsst. Darüber hinaus könnt ihr jetzt euren Charakter individuell anpassen. Alle Neuerungen findet ihr in der Ankündigung der Entwickler auf Steam. Doch findet ihr auch eine kleine Roadmap, welchen Bereichen sich Axolot als nächstes widmen möchte.

Den Trailer zum neuen Survival-Mode seht ihr hier:

Scrap Mechanic stellt neuen Survival-Modus im Gameplay-Trailer vor 2:38 Scrap Mechanic stellt neuen Survival-Modus im Gameplay-Trailer vor

Das sagen Steam-User zum neuen Update

Ähnlich wie die Spielerzahlen, stiegen auch die positiven Reviews mit Veröffentlichung des neuen Updates massiv an. Viele Spieler sind begeistert vom neuen Update. Steam-User Da70n900 hat bereits 264 Spielstunden in Scrap Mechanic versenkt und schreibt nach Veröffentlichung des Updates:

"Ich mochte Scrap Mechanic immer sehr und allein im Creative Mode gab es endlos viel zu tun. Zwar haben sie den Survival Mode jetzt wesentlich später als erwartet veröffentlicht, ich denke aber, dass sich das Warten gelohnt hat. Der Survival Mode hat Scrap Mechanic komplett verändert und gibt dir viele Möglichkeiten, die du vielleicht im Creative Mode gar nicht wahrgenommen hast. So hat man eine komplett andere Sichtweise auf das Spiel. Es hat mir über all die Jahre viel Freude bereitet und ich empfehle es allen sehr."

Der neue Modus bringt nicht nur Spielern Freude, die bereits die ganze Zeit dabei waren, sondern holt auch ehemalige Fans zurück an den Baukasten. Ironguin schreibt:

"Ich habe das Spiel vor Jahren gekauft. Es war ganz lustig im Creative Mode aber nach einer Weile wurde mir langweilig. Dank des Survival Modes kann ich jetzt aber nicht mehr aufhören zu spielen, es gibt so viel zu tun!"

Viele Spiele finden im neuen Spielmodus vor allem viele neue Möglichkeiten und einen neuen Anreiz, Scrap Mechanic erneut auszupacken. Für andere ist das Survival-Update endlich ein Grund, Scrap Mechanic zu kaufen und auszuprobieren.

zu den Kommentaren (41)

Kommentare(41)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen