Steam - Unterstützt jetzt offiziell Nintendo Switch Pro Controller

Ein Update fügt den Switch Pro Controller zu den möglichen Eingabegeräten in Steam hinzu. Wir erklären euch, wie ihr in verbindet.

von Robin Rüther,
03.05.2018 12:59 Uhr

Den Nintendo Switch Pro Controller könnt ihr nun auch in Steam nutzen.Den Nintendo Switch Pro Controller könnt ihr nun auch in Steam nutzen.

Wolltet ihr schon mal mit eurem Switch Pro Controller am PC Steam-Spiele zocken? Ein Update von Valve macht das nun möglich. Dafür müsst ihr zunächst an der Steam-Clientbeta teilnehmen. Die erreicht ihr, indem ihr oben links im Client auf Steam und dann Einstellungen klickt. Im Account-Reiter könnt ihr dann die Option für die Beta-Teilnahme auswählen.

Anschließend sollte der Switch Pro Controller in den allgemeinen Controller-Einstellungen auftauchen. Dort aktiviert ihr den Switch Pro Konfigurationsassistenten. Der sorgt dafür, dass ihr das Gamepad für jedes Spiel anpassen könnt. Es stehen zudem auch vorgefertigte Konfigurationen zur Verfügung. So könnt ihr etwa die A- mit der B-Taste oder die Y- mit der X-Taste tauschen. Die sind nämlich auf dem Xbox-Controller vertauscht.

Habt ihr die Tastenbelegung für euren Switch Pro Controller eingestellt, müsst ihr ihn auf eurem Account registrieren, sobald die Aufforderung dazu kommt. Die Gyro-Funktion unterstützt Steam ebenfalls, sodass ihr auch durch das Neigen des Gamepads steuern könnt. Auch dafür bietet Valve einen Konfigurationsassistenten an.

In den Kommentaren unter dem Blogpost klagen einige Spieler über Probleme mit dem Switch Pro Controller. So versage beispielsweise bei manchen die Eingabe, andere haben Schwierigkeiten beim Verbinden des Gamepads. Ein paar Nutzer wünschen sich für die Zukunft außerdem die Unterstützung der Joy-Cons. Ob Valve daran arbeitet, ist jedoch nicht bekannt.

Die Topseller auf Steam 2017 - Das waren 2017 die umsatzstärksten Spiele auf Steam ansehen

Red Dead Redemption 2: Rockstars beste Open World

GamePro war als einziges deutsches Magazin bei Rockstar Games zu Gast, um sich Read Dead Redemption 2 anzuschauen und mit den Machern des Western-Epos zu sprechen. Zu sehen bekamen wir nicht nur Live-Gameplay, sondern die beste Open World, die das Studio je entwickelt hat.

Hier geht's zur Preview von Red Dead Redemption 2 auf GamePro.de
Übersichtsartikel: Alle Inhalte unseres Besuchs bei Rockstar
FAQ: Alles, was ihr über das Western-Epos wissen müsst
Analyse: Fünf wichtige Details aus dem Story-Trailer
Der aktuelle Trailer: Die ersten Story-Sequenzen aus dem Western-Epos


Kommentare(35)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Sponsored

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen