Supreme Commander: Forged Alliance - THQ kündigt neues Strategiespiel an

von Volker Stuckmann,
28.06.2007 12:59 Uhr

Schon im November möchte THQ das Supreme Commander-Universum um ein weiteres Spiel reicher machen. Das verriet der Publisher nun der Website Eurogamer.

Supreme Commander: Forged Alliance werde ein eigenständiger Titel, der jedoch zum ersten Supreme Commander (siehe Screenshots) kompatibel sei und somit in beiden Spielen neue strategische Möglichkeiten bieten werde. Neben neuen Multiplayer-Features, einer weiteren Fraktion und über 100 frischen Einheiten erwartet Sie in Forged Alliance eine neue Singleplayer-Kampagne rund um den Unendlichen Krieg.

»Supreme Commander: Forged Alliance ist nicht nur die Weiterführung der epischen Geschichte innerhalb des Spieluniversums, es ist die Weiterführung unseres Ziels die Latte für Echtzeit-Strategiespiele so hoch wie noch nie zu legen«, verspricht Chris Taylor, Geschäftsführer von Entwickler Gas Powered Games.

Wann genau Sie im November mit der Veröffentlichung von Supreme Commander: Forged Alliance rechnen dürfen verriet Taylor indes nicht.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen