SWTOR - Roadmap - Diese neuen Inhalte kommen noch 2017

Star Wars: The Old Republic bekommt in den nächsten Monaten zahlreiche neue Inhalte. Wir haben die wichtigsten Neuerungen zusammengefasst.

von Ömer Kayali,
07.10.2017 11:30 Uhr

Star Wars: The Old Republic - Neue Inhalte im Herbst 2017.Star Wars: The Old Republic - Neue Inhalte im Herbst 2017.

Die Spieler von Star Wars: The Old Republic können sich diesen Herbst auf zahlreiche Neuerungen freuen. Auf der offiziellen Webseite des Spiels ist eine Roadmap für die kommenden Monate erschienen.

Server-Anzahl wird geringer

Eine große Änderung ist, dass die Server-Anzahl wesentlich geringer wird. Ab dem 8. November wird es mit dem Update »Vereinte Streitkräfte« statt bisher 17 nur noch fünf Server geben. Dadurch soll es für die Spieler einfacher werden, sich mit Anderen für Gruppenaktivitäten zusammenzutun. Am 24. Oktober wird das Spiel für einige Zeit nicht verfügbar sein, weil die Entwickler an diesem Tag für diesen Schritt einige Änderungen vornehmen.

Am 28. November soll dann das größte Mehrspieler-Update des Jahres veröffentlicht werden. Das Spiel-Update 5.6 beinhaltet unter anderem:

  • Den neuen Flashpoint »Verrat unter den Chiss'«
  • Den 3. Boss in Operation »Götter aus der Maschine«
  • Eine neue Karte für den Raumjäger im Orbit von Iokath
  • Einen neuen PVP-Schauplatz
  • Überarbeitung der Gruppenfindung
  • Klassenbalance-Änderungen

Mehr: Patch 5.4 mit neuem Planeten, Flashpoint und neuer Festung

Weitere Veränderungen

Die Entwickler planen bereits, wie es in den Monaten nach diesem Update mit SWTOR weitergeht. Demnach sollen die ursprünglichen Gefährten ihren Weg zurück zu eurem Spielcharakter finden. Des Weiteren wird der Rangaufstieg durch das Galaktische Kommando überarbeitet. Anhand aktueller Rückmeldungen von Spielern ändern die Entwickler folgende Punkte:

  • Galaktische Kommandokisten erhalten einen Slot dazu, der die Chance gewährt, eine Modifikation/Verbesserung, einen großen Glückswürfel, einen KEP-Buff oder ein KEP-Verbrauchsgut zu erhalten.
  • Ein Vermächtnisvorteil erhöht die erhaltenen KEP (Kommando-Erfahrungspunkte). Jeder Charakter auf Kommandorang 300 erhält automatisch 25 Prozent Bonus-KEP, bis maximal 100 Prozent.
  • KEP-Belohnungen sollen in allen Bereichen des Spiels verfügbar werden.
  • Die Desintegrieren-Funktionsweise gewährt keine KEP mehr, sondern bringt zerlegte Komponenten für Rüstungen und Waffen, die an das Vermächtnis gebunden werden.

Auf der SWTOR-Homepage geben die Entwickler außerdem einen Ausblick auf das Jahr 2018. Das aktuelle Story-Kapitel soll dann mit einem neuen Flashpoint abgeschlossen werden. Auch sollen die finalen Bosse der Operation »Götter aus der Maschine« erscheinen und das Eroberungssystem soll verbessert werden. Zusätzlich soll es ein neues System für tägliche Aktivitäten mit entsprechenden Belohnungen sowie mehr Mehrspieler-Erlebnisse für PvP und PvE geben.

Die komplette Roadmap könnt ihr auf der SWTOR-Seite sehen.

Free2play-MMORPGs - Die 12 besten, kostenlosen Online-Rollenspiele 17:34 Free2play-MMORPGs - Die 12 besten, kostenlosen Online-Rollenspiele


Kommentare(28)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen