Syrischer Bürgerkrieg - Russische Botschaft tweetet Command&Conquer-Screenshot

Die russische Botschaft in London hat einen Tweet zur Lage in Syrien mit einem ungewöhnlichen Bild untermalt - einem Screenshot aus Command & Conquer: Generals.

von Maurice Weber,
12.05.2016 17:42 Uhr

Gibt es Command&Conquer-Fans in der russischen Botschaft?Gibt es Command&Conquer-Fans in der russischen Botschaft?

»Extremisten in der Nähe von Aleppo haben mehrere Wagenladungen chemischer Munition erhalten«, so die russische Botschaft in London auf Twitter. Ernste Nachrichten zweifellos - umso sonderbarer also, dass man sich entschied, besagte Wagenladungen mit einem Bild von drei Trucks aus Command & Conquer: Generäle darzustellen. »Bild zu Illustrations-Zwecken genutzt« steht hilfreich dabei.

Aber wie kam man überhaupt auf dieses Bild? Allem Anschein nach einfach aus Faulheit: Es ist das erste Bild, das erscheint, wenn man auf Google nach »Bomb Truck« sucht.

Frisch gestrichen #3 - Kriegslüsternheit und Terror-Sympathie - Command & Conquer: Generals 15:33 Frisch gestrichen #3 - Kriegslüsternheit und Terror-Sympathie - Command & Conquer: Generals


Kommentare(51)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen