Systemanforderungen für Anthem - GTX 760 ist das Minimum, 1060 empfohlen

Solltet ihr noch überlegen, ob BioWares neuer Multiplayer-Titel auf eure Hardware läuft, dann könnte sich ein Blick in die offiziellen Systemanforderungen lohnen.

von Fabiano Uslenghi,
08.01.2019 16:32 Uhr

Die in Anthem typischen Sci-Fi-Rüstungen werden Javelins genannt.Die in Anthem typischen Sci-Fi-Rüstungen werden Javelins genannt.

Einen kleinen Einblick bekamen wir schon in Anthems mögliche Systemanforderungen, als die Closed Alpha im Dezember stattfand. Wer daran teilgenommen hat, wird von den neuen Informationen wenig überrascht werden. Ein paar kleine Unterschiede gibt es aber trotzdem.

Während die Ansprüche an eure Betriebssysteme, Prozessoren und Arbeitsspeicher unverändert bleiben, wurden die minimalen Anforderungen an Speicherplatz und Grafikkarten ein wenig nach unten reguliert.

Bei der Alpha galten eine GTX 970 oder AMD R9 390 noch als Mindestanforderung, doch für die Vollversion reichen laut der von EA publizierten Meldung nun sogar eine GTX 760 oder AMD 7970. Zudem verbraucht das Spiel auf eurer Festplatte voraussichtlich nur noch 50 anstelle der vormaligen 60 GB.

Von Anthem empfohlen

Neu sind neben den Mindestanforderungen allerdings auch die empfohlenen. Diese Daten verraten euch, wie optimiert eure Hardware sein sollte, um das beste Spielerlebnis mit dem neuen Bioware-Spiel zu haben.

Die minimalen Systemanforderungen für Anthem lauten:

  • Betriebssystem: Windows 10 (64 Bit)
  • Prozessor: Intel Core i5 3570 oder AMD FX-6350
  • Arbeitsspeicher: 8 GB
  • Grafikkarte: NVIDIA GTX 760, AMD Radeon 7970/R9280X
  • Grafikkartenspeicher: 2 GB
  • Festplatte: Mind. 50 GB freier Speicherplatz
  • DirectX 11

Die empfohlenen Anforderungen sehen hingegen folgendermaßen aus:

  • Betriebssystem: Windows 10 (64 Bit)
  • Prozessor: Intel Core i7-4790 3,6 GHz oder AMD Ryzen 3 1300X 3,5 GHz
  • Grafikkarte: NVIDIA GTX 1060/RTX 2060, AMD RX 480
  • Grafikkartenspeicher: 4 GB
  • Festplatte: Mind. 50 GB freier Speicherplatz
  • DirectX 11

Damit fallen die Hardware-Anforderungen an Anthem also ein wenig seichter aus, als im Vorfeld befürchtet.

Das Spiel erscheint offiziell am 22. Februar, allerdings haben Vorbesteller bereits vom 25. bis 27. Januar Zugriff auf die VIP-Demo. Alle anderen können vom 1. bis zum 3. Februar probespielen. Da es sich um ein Spiel von Electronic Arts handelt, können Origin-Access-Mitglieder wie gewohnt eine Woche früher die Vollversion spielen.

PC-Trailer zu Anthem - Tolle Grafik, neuer Javeline & bislang unbekannte Gegnertypen 1:37 PC-Trailer zu Anthem - Tolle Grafik, neuer Javeline & bislang unbekannte Gegnertypen


Kommentare(57)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen