Technikcheck: F.E.A.R. 2 - Damit in FEAR 2 nur Sie zittern und nicht das Bild

Im Technikcheck zeigen wir F.E.A.R. 2 in unterschiedlichen Detailstufen und verraten welche Hardware Sie zum ungetrübten Gruselspaß benötigen.

von Hendrik Weins,
12.02.2009 15:34 Uhr

Damit F.E.A.R. 2 auch auf Ihrem Rechner ruckelfrei läuft, haben wir den Ego-Shooter durch unseren Benchmark-Parcours gejagt und die besten Tuning-Tipps zusammengetragen.

» Test zu F.E.A.R. 2: Project Origin lesen

1280x1024, mittlere Details1280x1024, mittlere Details

Oldie-PC

Athlon 64 3200+
1,0 GByte RAM
Geforce 7600 GT

Für F.E.A.R. 2 brauchen Sie keinen neuen PC, auch wenn Sie dann auf scharfe Texturen, anisotrope Filterung sowie Kantenglättung verzichten müssen.

1680x1050, maximale Details1680x1050, maximale Details

Standard-PC

Athlon 64 X2/3500+
1,0 GByte RAM
Radeon X1900 XT

Bereits mit einem Standard-PC spielen Sie in maximalen Einstellungen, inklusive scharfer Texturen. Nur anisotrope Filterung und Kantenglättung fehlen.

1920x1200, maximale Details, 4xAA 4xAF1920x1200, maximale Details, 4xAA 4xAF

Mittelklasse-PC

Athlon 64 X2/5000+
2,0 GByte RAM
Geforce 8800 GT

Bereits mit einem halbwegs aktuellen Dual-Core-PC spielen Sie F.E.A.R. 2 in maximalen Details und mit vierfachem Tiefenfilter sowie Kantenglättung.

Techniktipps:

  • Bereits ab einer Geforce 8800GT oder Radeon HD 4830 können Sie problemlos bei maximalen Details Kantenglättung hinzu schalten.
  • Aktivieren Sie unbedingt in den erweiterten Grafikoptionen »VSync«, ansonsten treten oft hässliche Zeilenverschiebungen auf.
  • F.E.A.R. 2 legt einen hässlichen Grießel-Filter über das Bild - alle Versuche diesen zu deaktivieren schlugen fehl.
  • Wenn Sie die übertriebenen Unschärfe-Effekte nerven, schalten Sie diese unter »Motion Blur« einfach aus.
  • Obwohl das Programm nicht darauf hinweist, übernimmt es einige Grafik-Einstellungen erst nach einem Neustart.

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Sponsored

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen