Adventskalender 2019

The Division 2 - PC-Version ist kein Port: Technische Features und Systemanforderungen

Ubisoft hat die Systemanforderungen und Details zur PC-Version von The Division 2 bekannt gegeben. Man will sicherstellen, dass das Spiel auf älteren Systemen läuft, aber auch moderne Hardware vollständig ausnutzt.

von Mathias Dietrich,
10.01.2019 10:24 Uhr

The Division 2 - Max. gegen min. Grafikdetails im PC-Feature-Trailer 2:20 The Division 2 - Max. gegen min. Grafikdetails im PC-Feature-Trailer

Ubisoft hat jetzt Einzelheiten zur PC-Version von The Division 2 bekannt gegeben. Es soll kein Konsolenport, sondern von Anfang an für den Heimcomputer entwickelt sein. Auch die Systemanforderungen nennt der Entwickler.

Bei den Anforderungen geht Ubisoft ein wenig weiter, als nur die üblichen Angaben »Minimum« und »Empfohlen«. Ganze vier Sets an Vorraussetzungen gibt es mit Angaben, wie viele Bilder pro Sekunde ihr bei welcher Auflösung erreichen könnt.

Systemvorraussetzungen von The Divison 2

Minimum - 1080p | 30 FPS

  • OS: Windows 7 | 8 | 10
  • CPU: AMD FX-6350 | Intel Core I5-2500K
  • RAM: 8 GB
  • GPU: AMD Radeon R9 270 | Nvidia Geforce GTX 670
  • VRAM: 2 GB
  • DIRECT X: DirectX 11 | 12

Recommended - 1080p | 60 FPS

  • OS: Windows 7 | 8 | 10
  • CPU: AMD Ryzen 5 1500X | Intel Core I7-4790
  • RAM: 8 GB
  • GPU: AMD RX 480 | Nvidia Geforce GTX 970
  • VRAM: 4 GB
  • DIRECT X: DirectX 11 | 12

High - 1440p | 60 FPS

  • OS: Windows 7 | 8 | 10
  • CPU: AMD Ryzen 7 1700 | Intel Core I7-6700K
  • RAM: 16 GB
  • GPU: AMD RX Vega 56 | Nvidia Geforce GTX 1070
  • VRAM: 8 GB
  • DIRECT X: DirectX 11 | 12

Elite - 4K | 60 FPS

  • OS: Windows 7 | 8 | 10
  • CPU: AMD Ryzen 7 2700X | Intel Core I9-7900X
  • RAM: 16 GB
  • GPU: AMD Radeon VII | Nvidia Geforce RTX 2080 TI
  • VRAM: 11 GB
  • DIRECT X: DirectX 11 | 12

Ubisoft will sicherstellen, dass The Division 2 so viele Spieler erreicht, wie möglich. Man soll keine Probleme haben, es mit einem fünf Jahre alten PC spielen. Gleichzeitig soll der Titel moderne Hardware vollständig ausnutzen und entsprechend bessere und flüssigere Grafik auf den Bildschirm zaubern.

Technische Features der PC-Version

Zudem sollen sich PC-Spieler auf eine Reihe technischer Features freuen können, die auf den Konsolen teilweise nicht möglich sind. Insgesamt sechs Punkte nennt Ubisoft hier:

  • Keine Framerate-Begrenzung
  • Keine maximale Bildschirmauflösung
  • Komplett anpassbares Benutzerinterface
  • Support für Multiscreen und Widescreen
  • Unterstützung variabler Bildwiederholraten
  • HDR-Support

The Division 2 soll am 15. März 2019 auf Uplay und im Epic Games Store erscheinen. Auf Steam werdet ihr das Spiel nicht finden.

The Division 2 - »Im Endgame gibt's eine große Überraschung« PLUS 17:28 The Division 2 - »Im Endgame gibt's eine große Überraschung«

Tom Clancy's The Division 2 - Screenshots ansehen


Kommentare(64)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen