The Red Solstice - Alpha-Demo ab sofort erhältlich

Das Science-Fiction-Actionspiel The Red Solstice befindet sich derzeit in der Endphase der Entwicklungsarbeiten und versucht sich momentan an einer Kickstarter-Finanzierung. Nun hat das Entwicklerteam eine Alpha-Demo veröffentlicht.

von Tobias Ritter,
08.04.2014 08:44 Uhr

Ironward hat eine Alpha-Demo zu The Red Solstice veröffentlicht. Die Anspielfassung kann ab sofort kostenlos heruntergeladen werden. Ironward hat eine Alpha-Demo zu The Red Solstice veröffentlicht. Die Anspielfassung kann ab sofort kostenlos heruntergeladen werden.

Das kroatische Indie-Entwicklerstudio Ironward versucht sich gerade an einer Kickstarter-Finanzierung seines Projekts The Red Solstice. Dabei handelt es sich um einen Acht-Spieler-Koop-Actiontitel aus einer isometrischen Perspektive. Die Aufgabe der Spieler ist es, in der Rolle von Space-Marines nach einem verheerenden Sturm auf dem Mars herauszufinden, was mit den dortigen Kolonisten geschehen ist. Auf ihrer Missionen werden sie jedoch mit Horden feindlicher Alien-Monster konfrontiert.

Im Rahmen der Schwarmfinanzierung auf kickstarter.com kamen bereits etwas mehr als 26.000 US-Dollar zusammen. Insgesamt werden 50.000 US-Dollar benötigt. Die Crowd-Funding-Kampagne läuft noch zwölf Tage - es könnte also recht knapp werden. Allerdings benötigt das Indie-Studio den Betrag ohnehin nur für die finale Entwicklungsphase des Projekts - ein Großteil der Arbeiten wurde bereits mit Eigenkapital fertiggestellt.

Um den Geldfluss noch einmal etwas anzuregen, hat das Entwicklerteam nun eine Alpha-Demo des Spiels veröffentlicht. Heruntergeladen werden kann die kostenlose Anspielfassung auf der offiziellen Webseite theredsolstice.com.

The Red Solstice - Screenshots ansehen

zu den Kommentaren (2)

Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen