GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Einfach online kündbar

Seite 3: The Whispered World im Test - Außergewöhnlicher Stil, tolles Spiel

Die Rätsel: anspruchsvoll

Die Raupe Spot ist Sadwicks ständiger, vielseitig einsetzbarer Begleiter. Die Raupe Spot ist Sadwicks ständiger, vielseitig einsetzbarer Begleiter.

Sadwick zur Seite steht sein einziger Freund, die grüne Raupe Spot. Zum Glück für Sadwick ist Spot ein flexibles Kerlchen, denn er kann fünf verschiedene Formen und Zustände annehmen. Diese müssen Sie aber erst im Laufe des Abenteuers freispielen bzw. -rätseln. Wenn Sie das geschafft haben, lässt Sie The Whispered World nun jederzeit per Mausklick zwischen den Formen wählen, um damit Probleme zu lösen. Wollen Sie was anzünden, nehmen Sie den feurigen Spot; brauchen Sie ein schweres Gewicht, nutzen Sie den kugeligen Spot. Das ermöglicht originelle Rätsel, deren Höhepunkt eine Aufgabenkette ist, in der Sie ausschließlich Spot steuern dürfen und auf seine unterschiedlichen Fähigkeiten zurückgreifen müssen.

Die Objektanzeige ist sehr nützlich, da sich viele Objekte nur wenig vom Hintergrund abheben. Die Objektanzeige ist sehr nützlich, da sich viele Objekte nur wenig vom Hintergrund abheben.

Auch die meisten gewöhnlichen Rätsel von The Whispered World dürften Sie ordentlich ins Grübeln bringen. Mit Hilfe der an The Curse of Monkey Island angelehnten Maussteuerung kombinieren Sie genretypisch Gegenstände. So müssen Sie zum Beispiel zweimal im Spiel nach einer Zirkusanleitung aus den unterschiedlichsten Gegenständen eine Kanone improvisieren. Manche Rätsel sind hübsch knackig und deshalb, trotz der sehr praktischen optionalen Objektanzeige, für Adventure-Einsteiger eher nicht geeignet.

3 von 5

nächste Seite


zu den Kommentaren (41)

Kommentare(41)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.